Datenschutz

Information zum Umgang mit personenbezogenen Daten

Mit der Nutzung unseres Online-Angebotes („Website“, „App“) willigen Sie ausdrücklich in die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten ein. Diese Daten werden ausnahmslos in Übereinstimmung mit den anzuwendenden europäischen und nationalen Rechtsvorschriften erhoben, verarbeitet und gespeichert. Sie werden nur zu Zwecken genutzt, für die Sie uns diese zur Verfügung gestellt haben. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dass Sie uns hierfür eine Einwilligung gegeben haben oder eine gesetzliche Verpflichtung besteht.

Um welche Daten geht es?

Bei personenbezogenen Daten handelt es sich zunächst um solche, die im Rahmen der Nutzung unserer Website/ App gesammelt und ausgewertet werden. Konkret wird erfasst, woher Sie als Nutzer kommen, welche Bereiche des Online-Angebotes Sie aufsuchen und wie lange Sie sich dort aufhalten. Dazu wird jeder Zugriff auf die Website und jeder Abruf einer dort hinterlegten Datei protokolliert. Im Einzelnen wird festgehalten: abgerufener Dateiname, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgten Abruf, verwendeter Internet-Browser, anfragende Internet-Domain sowie IP-Adressen der anfragenden Endgeräte. Bei jedem Zugriff auf die App werden folgende Nutzungsdaten Ihres Mobiltelefons gespeichert: Betriebssystem, verwendeter Internet-Browser, Spracheinstellung, Internet-Anbieter, Datum und Uhrzeit des Abrufs mit Identifikationsnummer, übertragene Datenmenge sowie Meldung über erfolgten Abruf.

Weitergehende personenbezogene Daten (z.B. Vorname, Name, Titel, Adresse, E-Mail, Telefonnummer) werden nur erfasst, wenn Sie als Nutzer der Website/ App zusätzliche Angaben machen, etwa im Rahmen einer Anfrage/ Registrierung zur Anbahnung eines Vertrages oder über die gewählten Einstellungen des Internet-Browsers.

Jede Überlassung von Daten an uns erfolgt freiwillig. Sie können selbst entscheiden, ob sie uns im Rahmen der Nutzung der Website/ App oder auf andere Weise personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Geben Sie Ihre Einwilligung nicht, kann dies allerdings bedeuten, dass Sie unser Online-Angebot nicht bzw. nur teilweise nutzen oder unsere Dienstleistungen nicht in Anspruch nehmen können.

Was bedeutet Tracking?

Um Ihr Nutzungsverhalten nachzuverfolgen (Tracking), verwenden wir sog. „Cookies“. Es handelt sich um kleine Textdateien, die während oder nach dem Abruf der Website/ App auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Schließen des Internet-Browsers gelöscht. Andere verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen der Website/ App, den Internet-Browser beim nächsten Abruf wiederzuerkennen. Auch Technologien von Dritten wie „Skripte“, „Pixel“ und „Tags“, die zu Werbezwecken eingebunden werden, setzen auf die Nachverfolgbarkeit der Nutzung auf Ihrem Endgerät.

Sie können Ihren Internet-Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen dieser Cookies informiert werden, um im Einzelfall entscheiden zu können. Die Speicherung kann auch ganz oder teilweise deaktiviert werden. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Sie können den Internet-Browser außerdem so einstellen, dass Cookies beim Schließen automatisch gelöscht werden. Beachten Sie bitte, dass bei einer Blockierung von Cookies die Funktionalität unseres Online-Angebotes eingeschränkt sein kann. Zu den Einstellungen Ihres Internet-Browsers: Internet Explorer / EdgeMozilla FirefoxSafari

Cookies lassen sich in verschiedene Kategorien einteilen: Bei „notwendigen“ oder „funktionalen“ Cookies handelt es sich um Textdateien, ohne die unser Online-Angebot nicht systemsicher und nutzerfreundlich bereitgestellt werden kann. Es geht konkret um Cookies, die der Identifizierung bzw. Authentifizierung des Nutzers dienen, und solche, die bestimmte Nutzereingaben vorübergehend speichern. Bei Zugriff mit einem Mobiltelefon sorgen sie u.a. dafür, dass die optimierte Darstellung greift, um das abgerufene Datenvolumen zu begrenzen. Diese „notwendigen“ und „funktionalen“ Cookies werden nur eingesetzt, solange Sie die Website/ App abrufen und werden nach dem Schließen des Internet-Browsers gelöscht. Eine Deaktivierung ist nicht möglich. Ihre Einwilligung ist für die Verwendung dieser Cookies nicht erforderlich.

Eingesetzt werden außerdem „Analyse“- und „Werbe“-Cookies, mit denen Profile zum Nutzungsverhalten der Website/ App erstellt werden. Sie liefern statistische Informationen und ermöglichen den Einsatz von Angeboten und Werbeanzeigen, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind (interessenbasierte Werbung). Voraussetzung für den Einsatz dieser Cookies ist allerdings Ihre Einwilligung. Unser Online-Angebot können Sie auch ohne diese Cookies nutzen. Falls Sie deren Einsatz deaktivieren, verbleiben lediglich die „notwendigen“ und „funktionalen“ Cookies. Weitere Informationen zum Tracking erhalten Sie hier. Eine zentrale Widerspruchsmöglichkeit für Tracking-Instrumente verschiedener Anbieter finden Sie hier.

Die in unserem Online-Angebot eingesetzten Cookies sind in einer Liste zusammengefasst. Sie finden dort auch die jeweilige Speicherdauer und weitere Angaben.

Wofür werden meine Daten verarbeitet?

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt rechtlich entweder (a) auf der Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung, (b) bei Vorliegen eines berechtigten Interesses oder (c) im Rahmen eines bestehenden Vertragsverhältnisses. Konkret werden Ihre auf der Website/ App erfassten Daten zu folgenden Zwecken verarbeitet:

● Alle Kontaktanfragen dienen der Weiterleitung an das für Ihr Anliegen zuständige Unternehmen innerhalb der Engel & Völkers-Gruppe, d.h. Engel & Völkers AG und verbundenen Unternehmen (§ 15 ff. AktG) einschließlich angeschlossener Engel & Völkers-Lizenzpartner. Wird auf diese Weise ein Vertragsverhältnis angebahnt, entspricht dies unserem berechtigten Interesse.

● Ein Newsletter soll regelmäßig unsere Immobilienangebote darstellen, Fachinformationen liefern und werbliche Wirkung erzielen. Die Rechtsgrundlage dafür bilden Ihre Einwilligung in Verbindung mit unserem berechtigten Interesse an Direktmarketing im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben.

● Die Funktionalität der Website/ App soll in unserem berechtigten Interesse ständig weiterentwickelt werden, um die Qualität der Inhalte zu verbessern und den Nutzern die Handhabung zu erleichtern.

● Das Nutzungsverhalten von Website/ App soll analysiert werden, um den Nutzern personalisierte Inhalte zur Verfügung zu stellen und interessenbasierte Werbung einsetzen zu können. Die Rechtsgrundlage dafür bildet ausschließlich Ihre Einwilligung.

● Diejenigen Nutzer, die Online-Werbung systematisch blockieren, sollen ermittelt und gegebenenfalls für die weitere Nutzung der Website/ App gesperrt werden. Denn in unserem berechtigten Interesse liegt es, werbefinanzierte Angeboten nur solchen Nutzern zur Verfügung zu stellen, die Werbung nicht ausschließen wollen.

● Ein berechtigtes Interesse ist auch gegeben, soweit eine missbräuchliche Nutzung von Website/ App ausgeschlossen werden soll. Dazu gehört das schnelle Beseitigen von Störungen, das Aufdecken unzulässiger Zugriffe bzw. Zugriffsversuche und die Gewährleistung einer allgemeinen Systemsicherheit - auch nach den gesetzlichen Vorgaben.

Wie erfolgen Speicherung, Zugriff und Weitergabe?

Für den Fall, dass Ihre personenbezogenen Daten von uns gespeichert werden, geschieht dies für die Dauer der jeweils verfolgten Verarbeitungszwecke. Soweit vertragliche oder gesetzliche Pflichten einschlägig sind, die eine darüberhinausgehende Speicherung erfordern, werden wir Ihre Daten nach Ablauf der maßgeblichen Fristen löschen, sofern Sie nicht ausdrücklich in deren weitere Nutzung eingewilligt haben.

Zugriff auf die gespeicherten personenbezogenen Daten haben nur unsere für die Verwaltung der Website/ App berechtigten Mitarbeiter, andere Unternehmen der Engel & Völkers-Gruppe, an die eine Kontaktanfrage weitergeleitet wird, und Dritte, an die wir Dienstleistungen mit Verarbeitungsvorgängen im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung auslagern.

Unser Online-Angebot kann Bezüge zu Social Media-Netzwerke enthalten (z.B. Facebook, Twitter). Dabei handelt es sich jedoch nicht um sog. „Social-Media-Plugins“ oder „Plugins“, d.h. kleine Schaltflächen, über die Sie bestimmte Inhalte teilen können, ohne die Website/ App zu verlassen. Da es sich also nur um eine einfache Verlinkung handelt, ist sichergestellt, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht an Social Media-Betreiber übermittelt werden.

Sofern Sie sich als Bewerber für eine auf unserer Website/ App veröffentlichte Stellenanzeige interessieren, werden Sie automatisch zu einem Kontaktformular auf dem globalen Stellenportal der Engel & Völkers AG weitergeleitet. Für die von Ihnen dort erfassten bzw. hochgeladenen personenbezogenen Daten (z.B. Vorname, Name, E-Mail, Telefonnummer, Lebenslauf, Prüfungsnachweise, Arbeitszeugnisse) gelten die hinterlegten besonderen Datenschutzhinweise.

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich auf Datenträgern bzw. Netzwerken innerhalb der Europäischen Union gespeichert. Die Übermittlung von Daten in Staaten außerhalb der Europäischen Union, ist nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. In diesem Fall stellt die Engel & Völkers AG mit jedem beauftragten Dienstleister über besondere Vertragsstandards ein mit der Europäischen Union vergleichbares Schutzniveau sicher, sofern die Bezugnahme auf andere Rechtsgrundlagen dies nicht schon gewährleistet.

Was sind meine Rechte?

Als Nutzer der Website/ App besitzen Sie allgemeine Informationsrechte, denen wir mit den vorliegenden Erläuterungen nachkommen. Außerdem können Sie Auskunft verlangen über Herkunft und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Unter bestimmten Voraussetzungen sind Sie berechtigt, die Verarbeitung Ihrer Daten für die Zukunft zu widerrufen, diese einzuschränken oder deren Löschung zu verlangen. Jederzeit können Sie den Kontakt zu Werbe- und Marktforschungszwecken unterbinden. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

Im Einzelnen kann sich Ihr Auskunftsrecht beziehen auf (a) die Zwecke, zu denen Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, (b) die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, (c) die Herkunft von nicht bei Ihnen erhobenen Daten, (d) die Empfänger der Daten und (e) die geplante Dauer der Speicherung bzw. die für die Speicherdauer relevanten Kriterien.

Sie haben das Recht auf Datenberichtigung, sofern die Sie betreffenden Daten unrichtig oder unvollständig sind. Sie haben das Recht auf einschränkende Verarbeitung, (a) solange von Ihnen bestrittene Daten von uns überprüft werden, (b) wenn Sie die Löschung unrechtmäßig verarbeiteter Daten ablehnen, (c) wenn von Ihnen für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigte Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt werden und (d) wenn Sie der Verarbeitung widersprochen haben und noch nicht feststeht, ob berechtigte Gründe unsererseits überwiegen.

Außerdem haben Sie das Recht auf Löschung, wenn (a) personenbezogene Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr notwendig sind, (b) Sie Ihre Einwilligung widerrufen und es an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt, (c) Sie Widerspruch einlegen und vorrangig berechtigte Gründe für die Verarbeitung nicht vorliegen oder (d) die betreffenden personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet werden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der bis dahin aufgrund der Einwilligung erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist (a) zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, (b) zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt, (c) für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche Forschungszwecke oder für statistische Zwecke oder (d) zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sie haben das Recht, die bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Ferner haben Sie das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung oder auf einem Vertrag beruht und die Verarbeitung mit Hilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden. Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung von Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt.

An wen wende ich mich?

Unsere allgemeinen Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier. Falls Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben oder vorgenannte Rechte geltend machen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere verantwortliche Stelle:

EVC Rhein-Main GmbH
Lizenzpartner der Engel & Völkers Commercial GmbH
Kundenservice
Taunusanlage 18
60325 Frankfurt am Main
Telefon +49-(0)69-58 80 45 40
Telefax +49-(0)69-58 80 45 45 6
E-Mail: kundenservice@evrhl.de

Unser Datenschutzbeauftragter, der Sie im Einzelfall auch bei der Wahrung Ihrer Interessen unterstützen kann, ist erreichbar unter datenschutz@evrhl.de.

Unsere Website/ App kann Verweise auf bestimmte Online-Angebote von Dritten enthalten. Wir sind ausdrücklich nicht verantwortlich für deren Inhalte und Datenschutzvorkehrungen.


Stand: 1. Juni 2020