Finden Sie Ihr Wunschobjekt
Zurück

Immobilien in Schleswig-Holstein – Haus, Wohnung und Grundstück verkaufen oder vermieten

Das Bundesland zwischen den Meeren


Schleswig-Holstein wird von der Nordsee und der Ostsee umspült, bei rund 15.800 km² Fläche ist es das zweitkleinste Bundesland Deutschlands.
Im Norden grenzt Schleswig-Holstein an Dänemark und im Süden an den Stadtstaat Hamburg, an die Bundesländer Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern. Wir von Engel & Völkers Schleswig-Holstein lieben dieses schöne Fleckchen Erde mit all seinen Facetten. 

Ob Marsch, hohe und niedere Geest oder das Östliche Hügelland, ob Wattenmeer im Westen oder Förden im Osten - Schleswig-Holstein bietet eine große Vielfalt an Landschaften, in denen man sich gerne niederlassen möchte. Vielleicht zieht es Sie sogar auf eine unserer Inseln? Ob als Erstwohnsitz oder Urlaubsdomozil, ob für die Eigennutzung oder Vermietung: Wohnraum an der Nord- und Ostsee ist begehrt wie nie zuvor. ​

Schleswig-Holsteiner Immobilienservice auf höchstem Niveau

Unsere Immobilienmakler agieren in insgesamt 30 Shops in Schleswig-Holstein und befinden sich somit in unmittelbarer Reichweite. Wir begrüßen Sie gerne in den Engel & Völkers Immobilien-Shops auf Amrum, in Eckernförde, Eutin und auf Föhr. In Heide, Husum, Kaltenkirchen, Kappeln, Norderstedt, Plön, Sachsenwald, Schleswig und St. Peter-Ording.

Es erwartet Sie bei Engel & Völkers Schleswig-Holstein eine vollständige Palette erstklassiger Immobilienmakler-Leistungen. Unser Immobilienmakler-Angebot zeichnet sich unter anderem durch über 40 Jahre Erfahrung, kompetenten Service, sowie wertvolle regionale und überregionale Kontakte aus. Wir organisieren den Verkauf Ihrer Villa, betreuen die Vermietung Ihrer Wohnungen und sorgen dafür, dass Sie Ihr hochwertiges Traumhaus in Schleswig-Holstein finden. Ihre Zufriedenheit ist unser Anspruch: Auf dieser Seite erfahren Sie mehr über die zahlreichen Facetten unseres Angebots.​




Weltweiter Erfolg eines Hamburger Unternehmens

Unter der Marke Engel & Völkers, die 1977 in Hamburg ins Leben gerufen wurde, firmieren aktuell mehr als 800 Niederlassungen weltweit. Der Erfolg unseres Immobilienfranchise beruht auf unserer konsequenten Dienstleistungsphilosophie, unserem hochwertigen Immobilien-Portfolio und dem Engagement von über 10.000 Immobilienmaklern und Immobilienberatern, die mit ihrer Kompetenz und Expertise täglich erfolgreiche Immobilienvermarktungen ermöglichen. 
Möchten auch Sie eine Immobilie in Schleswig-Holstein verkaufen oder vermieten, oder sind Sie auf der Suche nach dem idealen Einfamilienhaus oder der richtigen Wohnung? Besuchen Sie uns gerne in einem unserer Immobilien-Shops in Ihrer Nähe, oder vereinbaren Sie ein persönliches Beratungsgespräch via E-Mail oder Telefon mit uns. Wir freuen uns auf Sie! 



Blog

Letzte Beiträge

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Marketing Schleswig-Holstein

Folgen Sie uns auf Social Media

Wohnen zwischen Nord- und Ostseeküste – exklusive Immobilien in Schleswig-Holstein
Hoch im Norden liegt das zweitkleinste deutsche Bundesland Schleswig-Holstein. Klein ist im Land zwischen Hamburg und Dänemark allerdings eher wenig – im Gegenteil: Hohe Himmel, kilometerlange Küsten und weite Landschaften prägen das Bild. Kein Wunder, dass jedes Jahr viele Urlauber ihre Ferien in Schleswig-Holstein verbringen. Auch wer hier für immer bleiben möchte, findet reichlich Freiraum. Die Immobilien an der Küste wie im Landesinneren präsentieren sich oft besonders üppig. Ebenso gibt es urbane Stadtwohnungen in Kiel, Lübeck oder Flensburg.

Die Regionen in Schleswig-Holstein
Der Name verrät es ebenso wie Schleswig-Holsteins Wappen: Das Land besteht aus mehreren Regionen. Wer an der Ostsee Immobilien kaufen oder eine Wohnung mieten möchte, orientiert sich an den Kreisen und Städten Flensburg, Schleswig-Flensburg, Rendsburg-Eckernförde, Plön, Ostholstein und Lübeck. Der Ostsee gegenüber an der Nordseeküste liegen Nordfriesland und Dithmarschen. Steinburg, Neumünster, Segeberg, Pinneberg, Stormarn und das Herzogtum Lauenburg bilden das Landesinnere.

Immobilien kaufen oder mieten? Schleswig-Holstein bietet eine große Vielfalt 
Wer an Schleswig-Holstein denkt, dem kommen vermutlich zuerst beliebte Urlaubsorte in den Sinn. Sylt, Sankt Peter-Ording, Wyk und Heiligenhafen sind nur einige Adressen mit bundesweiter Bekanntheit. Leben, wo andere Urlaub machen, beschreibt die attraktiven Immobilien am Wasser sehr treffend. Ob im Penthouse mit Meerblick, einer Mehrzimmerwohnung auf Föhr oder auf einem Resthof im Landesinneren – es gibt viele attraktive Wohnlagen.

Wer die Ruhe im hohen Norden sucht, auf das Stadtleben aber nicht verzichten will, findet mit einer Wohnung in Kiel oder Lübeck den richtigen Raum zum Leben. Das Angebot an Immobilien in Schleswig-Holsteins Städten reicht von der Einzimmerwohnung für Studenten in Kiel bis zur individuellen Stadtvilla in Flensburg. Eine beliebte Wohnlage ist zudem Pinneberg, das mit seiner exzellenten Anbindung an die nahe Hansestadt Hamburg überzeugt. Pendler schätzen zudem die ruhige Lage außerhalb der Elbmetropole, wenn Sie im schleswig-holsteinischen Umland von Hamburg Immobilien mieten. Eine weitere Besonderheit: Schleswig-Holsteins Flagge weht auch auf hoher See, denn die Insel Helgoland gehört zum Kreis Pinneberg.

Wohnen in gesunder Atmosphäre 
Durch die Lage zwischen zwei Meeresküsten gilt die Luft in Schleswig-Holstein als besonders sauber. So wundert es nicht, dass zahlreiche Luftkurorte und Heilbäder über das ganze Land verteilt liegen. Von Kampen auf Sylt im Norden bis Ratzeburg im Süden und von Scharbeutz im Osten bis Utersum im Westen gibt es in gesunder Umgebung viele Immobilien zu mieten.

Infrastruktur: per Auto, Schiff oder Bahn neue Länder entdecken 
Eine Besonderheit des Bundeslandes ist die gute Anbindung an mehrere Nachbarstaaten. Von Fehmarn aus geht es mit dem Schiff nach Schweden, im Norden gibt es mehrere Übergänge nach Dänemark. Innerhalb des Landes zu reisen, ist mit dem günstigen Schleswig-Holstein Ticket auch ohne Auto möglich (gültig im Nahverkehr). Bahnverbindungen bestehen zum Beispiel zwischen Hamburg und Flensburg, hinaus auf die Halbinsel Eiderstedt und bis nach Westerland auf Sylt. Selbstverständlich sind auch die Städte gut miteinander vernetzt, sodass es von der Wohnung in Neumünster bis nach Kiel nur ein Katzensprung ist: Die Bahn braucht etwa 20 Minuten. Ebenso sind Schleswig-Holsteins Sehenswürdigkeiten, etwa das Holstentor in Lübeck oder der Hansa-Park im Ostseebad Sierksdorf, schnell erreicht.

Engel & Völkers in Schleswig-Holstein 
Möchten Sie Immobilien kaufen oder eine Wohnung an der Nordsee mieten? Engel & Völkers bietet ein breites Portfolio attraktiver Immobilienangebote in Schleswig-Holstein. Sie profitieren zudem von der Expertise eines Partners, der seit 35 Jahren in der Region tätig ist. Gerne übernehmen wir deshalb auch die fundierte Werteinschätzung Ihrer Immobilie im Norden Deutschlands auf Grundlage aktueller Verkaufserlöse.