Wie Maklerin Jennifer D. Holmes das Traumhaus für Ihre Kundin fand

Ein altes Sprichwort aus den USA besagt, dass in Texas alles größer ist. Insofern passt es, dass der aktuellste Deal von unserer Immobilienmaklerin Jennifer D. Holmes nicht nur eine, sondern gleich zwei Premieren bedeutete: Sowohl für die Immobilienmaklerin als auch für ihre Kundin Jaleesa Parker stellte der Immobilienkauf in Dallas den ersten Deal bei Engel & Völkers dar. 

Bis dahin war es allerdings ein weiter Weg: Über 1.500 Kilometer Entfernung zwischen alter und neuer Immobilie machten die Immobiliensuche, Besichtigungstermine und das Einhalten von Auszugsfristen zu einer echten Herausforderung. Wie Jennifer D. Holmes die Stolpersteine für ihre Kundin nahm und wie die beiden den Weg ins neue Eigenheim erlebten, lesen Sie in unserem Interview:  

Hamburg - BB_Jennifer D Holmes.jpg

Frau Parker, wie sind Sie auf Engel & Völkers aufmerksam geworden?

J.P.: Vor kurzem bot mir mein Arbeitgeber eine neue Stelle an. Diese berufliche Veränderung war mit einem Umzug von Gary, Indiana nach Dallas, genauer gesagt in die Gegend um Fort Worth, verbunden. Da ich mich in Texas überhaupt nicht auskannte, fiel mir die Immobiliensuche sehr schwer. Mir waren die Nähe zu guten Schulen für meine Kinder und eine umfassende Infrastruktur sehr wichtig. Doch ich hatte nicht die geringste Ahnung, welche Wohngegenden infrage kämen. Eine Freundin schwärmte von Jennifer Holmes und so kontaktierte ich sie über Instagram

Wie haben Sie die Wohnungssuche in Texas erlebt?

J.P.: Jennifer war von Anfang an sehr herzlich und offen. Wir kamen sofort ins Gespräch und die Herausforderungen, die der Umzug in einen anderen Bundesstaat mit sich bringt, konnte sie gut nachempfinden. Ich gab ihr meine Wunschliste mit sämtlichen Kriterien und dann ging sie an die Arbeit. 

J.D.H.: Ein Umzug kann ziemlich anstrengend sein. Ich bin selbst bereits dreimal in einen neuen Bundesstaat gezogen und weiß, wie viel Arbeit das mit sich bringt. Deshalb legte ich von Beginn an größten Wert auf Details und gute Kommunikation mit Frau Parker. 

Welche Herausforderungen galt es bei der Objektsuche zu meistern?

J.P.: Vor dem offiziellen Umzugstermin hatte ich gerademal Zeit für einen einzigen Besuch an meinem neuen Wohnort. Doch Jennifer hatte alles perfekt organisiert und das hat mir das Leben enorm erleichtert. 

J.D.H.:  Jaleesas Zeitfenster für die Besichtigungen war sehr klein. Kommunikation mit den Kunden ist aber in jeder Situation das A und O. Deshalb versuche ich stets möglichst viel über ihren Lifestyle, ihre Persönlichkeit und Bedürfnisse herauszufinden.  Denn so bin ich in der Lage eine Vorauswahl zu treffen und letztendlich nur solche Objekte zu präsentieren, die wirklich den Wünschen des jeweiligen Kunden entsprechen.

Frau Holmes, wie finden Sie die perfekte Immobilie für Ihre Kunden?

J.D.H.: Die meisten meiner Kunden werden durch Empfehlungen von Freunden oder ehemaligen Kunden auf mich aufmerksam. Andere suchen in den sozialen Medien nach einem Immobilienmakler und stoßen so auf meinen Namen. Zuerst lade ich potenzielle Neukunden zu einem Beratungsgespräch ein. Dabei sammle ich alle notwendigen Informationen, um herauszufinden, ob es mein Gegenüber mit dem Hauskauf oder -verkauf wirklich ernst meint. Natürlich beantworte ich auch gerne sämtliche Fragen. Anschließend entscheiden wir, ob wir gut zusammen passen und das jeweilige Projekt, sei es nun Kauf oder Verkauf, gemeinsam angehen wollen.  

Woran erkennen Sie, dass Kunde und Objekt harmonieren?

J.D.H.: Wenn ich Immobilien vermittle, spielt das Gemeinschaftsgefühl in der Nachbarschaft eine ungeheuer wichtige Rolle für mich. Meine Aufgabe sehe ich nicht allein darin, Menschen beim Kauf oder Verkauf ihres Hauses zu unterstützen. Ich habe gleichzeitig die großartige Chance, eine Gemeinschaft zu stärken und bereichern.  Deshalb nehme ich mir die Zeit für eingehende Gespräche. Denn nur wenn ich weiß, wie meine Kunden ticken, was sie antreibt und interessiert, kann ich den passenden Wohnort für sie finden, an dem sie sich gut aufgehoben und zuhause fühlen. 

Welche Immobilien bekommen letztendlich den Zuschlag?

J.D.H.: In der Regel entscheiden sich meine Kunden für das Objekt, dessen Lage, Infrastruktur und Atmosphäre am besten zu ihnen und ihrem Alltag passt. Wenn jemand umzieht, sei es nun in einen anderen Bundesstaat oder nur ans gegenüberliegende Ende der Stadt, stellt sich meist die Frage nach dem Arbeitsweg. Wie weit ist es bis zum Supermarkt, zur nächsten Autowerkstatt, dem Friseur oder der Reinigung? Familien mit Kindern wollen zudem wissen, ob es gute Schulen in der Nähe gibt und wie es in puncto Freizeitaktivitäten für den Nachwuchs aussieht. 

All diese wichtigen Faktoren gilt es bei der Wahl der passenden Immobilie zu beachten. Um allen Anforderungen gerecht werden und das Traumhaus zu finden, tausche ich mich gründlich mit jedem Kunden aus. 

J.P.:  Ich bin mit meiner Wahl absolut zufrieden. Zur Schule meiner Kinder ist es nur ein Katzensprung und alle Läden und öffentlichen Einrichtungen sind ebenfalls leicht erreichbar. 

Wie würden Sie Ihre Zusammenarbeit bewerten? 

J.P.: Die Immobiliensuche mit Jennifer war einfach toll. Ich würde sie jederzeit weiter empfehlen. Für jeden, der hierher zieht und Haus oder Wohnung zum Kaufen oder Mieten sucht, ist Jennifer der ideale Ansprechpartner. Meine Familie und ich haben uns mittlerweile gut im neuen Zuhause eingelebt. Das verdanken wir vor allem Jennifers ungeheurer Hilfsbereitschaft, denn sie hat uns regelmäßig mit Freizeittipps versorgt und uns verraten, wo es das beste Essen gibt. So habe ich in Grand Prairie nicht nur ein neues Heim, sondern in Jennifer auch eine neue Freundin gefunden.

J.D.H.: Es gibt eine alte Redensart, die ich sehr mag. Darin geht es darum, immer 100 Prozent zu geben, ganz egal ob man etwas zum ersten oder letzten Mal tut. Deshalb gehe ich jeden meiner Aufträge mit der gleichen Energie und Intensität an. Ich arbeite nun schon seit einigen Jahren in der Immobilienbranche, doch an das großartige Gefühl nach meinem ersten Vertragsabschluss für Engel & Völkers erinnere ich mich noch ganz genau! 

Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Blog
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier. 
Ich stimme der Speicherung und Nutzung meiner Daten laut Datenschutzerklärung zu und bin mit der Verarbeitung meiner Daten innerhalb der Engel & Völkers Gruppe für die Beantwortung meiner Kontakt- oder Informationsanfrage einverstanden. 
Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Folgen Sie uns auf Social Media

Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)