Wie Engel & Völkers Immobilienmakler von sich überzeugt - Teil 1 unserer Interviews

Die starke Marke Engel & Völkers hat neben einem charismatischen Gründer und einer modernen Unternehmenszentrale viele weitere Gesichter. Mehr als 10.000, um genau zu sein: Jede Immobilienmaklerin und jeder Immobilienmakler, die oder der unter der Marke Engel & Völkers tätig sind, repräsentiert die Unternehmenswerte Exklusivität, Kompetenz und Leidenschaft auf eine ganz individuelle Art und Weise. Dass trotzdem ein einheitliches Bild entsteht, liegt nicht zuletzt an einer Identifizierung unserer Immobilienmakler mit der Welt von Engel & Völkers.

Wir haben vier unserer E&V Influencer gefragt, was sie dazu bewogen hat, den Schritt in Richtung Engel & Völkers zu machen. Erfahren Sie im ersten Teil unseres Interviews, weshalb sich diese Entscheidung für Benoit Duchatelet aus Paris und Valentina Difilippo aus Cefalú-Palermo als richtig erwiesen hat, weshalb sie positiv in eine digitale Zukunft blicken und wie das internationale Netzwerk der Marke ihnen im Alltag nützt.

Hamburg - Unsere Immobilienmakler geben Einblick in ihre Beweggründe, sich für Engel & Völkers entschieden zu haben. Lesen Sie die Interviews!

Wieso haben Sie sich dazu entschieden, mit Engel & Völkers zusammenzuarbeiten?

Benoit Duchatelet: Ich habe beschlossen, mit Engel & Völkers zusammenzuarbeiten, da ich mir vorgenommen hatte, nur erneut im Immobilienmarkt anzufangen, wenn ich beim Besten auf dem Gebiet tätig sein würde.

Valentina Difilippo: Ich habe mich entschieden, bei Engel & Völkers zu arbeiten, weil ich mich bereits während meines 15-jährigen Deutschlandaufenthaltes mit der deutschen Arbeitseinstellung angefreundet habe. Ich bin Teil des Cefalù-Palermo Teams und liebe es, direkten Kontakt zur Kundschaft zu haben. Diese Eigenschaft habe ich mir vor allem während meiner 5-jährigen Tätigkeit beim renommierten Juwelier Christ in Deutschland angeeignet. Darüber hinaus wollte ich selbstverständlich meine Deutschkenntnisse nutzen, um mit der internationalen Kundschaft zu kommunizieren. Ich habe eine Vorliebe für Immobilien und deren Eigenschaften und Geschichte. Außerdem liebe ich es, mich mit Interior Design und Immobilien zu beschäftigen.

Wie, denken Sie, wird die Marke wahrgenommen?

Benoit Duchatelet: Die Wahrnehmung der Marke ist ausgezeichnet. Unsere Kunden kennen uns bereits von beinah überall auf der Welt und die Reaktion derjenigen, die uns neu entdecken, ist ebenfalls sehr positiv. Immobilien-Eigentümer und -Käufer fühlen sich bei uns gut aufgehoben.

Valentina Difilippo: Unsere Kunden wissen, dass sich Engel & Völkers nur für besondere Immobilien interessiert und dass unser Netzwerk international ist. Wir arbeiten sehr marktorientiert und können damit gewährleisten, den genauen Wert einer Immobilie zu ermitteln.

Was gefällt Ihnen generell an der Arbeit mit Engel & Völkers?

Benoit Duchatelet: Die Kraft und Qualität des Netzwerks erlaubt es uns, die schönsten Türen zu öffnen und Zugang zu den schönsten Objekten zu bekommen. Deswegen liebe ich es, bei Engel & Völkers zu arbeiten.

Was gefällt Ihnen am besten an der Gegend, in der Sie vornehmlich arbeiten?

Benoit Duchatelet: Was ich am Market Center in Paris am meisten mag, ist die Eleganz des Stadthauses und die Tatsache, dass wir über einen Garten in der Nähe der Champs Elysées verfügen. Die Wirkung auf die Kunden ist stets gut und für diejenigen, die dort arbeiten, ist eine gute Stimmung garantiert.

Valentina Difilippo: Die Eigenschaften, die uns von lokalen Immobiliendienstleistern unterscheiden, sind die internationale Sichtbarkeit und die Sicherheit der Kunden, Ihr Zuhause in gute Hände zu übergeben.

Unterstützt das Engel & Völkers Headquarter Sie in Ihrem Social Media-Auftritt?

Benoit Duchatelet: Das Social Media Team des Engel & Völkers Headquarters unterstützt uns, indem es unsere besten Beiträge teilt und unsere schönsten Objekte präsentiert. Das gleiche gilt für Blogartikel, die von uns verfasst werden und die mit dem weltweiten Netzwerk geshared werden. 

Valentina Difilippo: Ich habe erst kürzlich angefangen, mit einem Instagram Business-Profil zu arbeiten und finde es jetzt schon erstaunlich, welche Reichweite ich haben und wie ich mein Netzwerk tatsächlich nutzen kann, um noch größer zu werden.

Bitte erzählen Sie von der internationalen Infrastruktur von Engel & Völkers und wie Sie davon profitieren können.

Benoit Duchatelet: Die internationale Struktur von Engel & Völkers trägt zu einem positiven Gesamteindruck unseres Social Media-Auftritts bei, indem sie uns eine technische Infrastruktur und exzellente Marketinginstrumente zur Verfügung stellen. Wir Immobilienmakler tauschen uns auch international aus und leiten Kunden an Shops im Ausland weiter. Es sehr schön zu sehen, welche Harmonie zwischen den Teams der verschiedenen Länder herrscht. 

Sie möchten mehr erfahren über unsere E&V Influencer Valentina und Benoît? Folgen Sie Ihren Social Media-Aktivitäten und ganz allgemein dem Hashtag #evagents.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Blog
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier. 
Ich stimme der Speicherung und Nutzung meiner Daten laut Datenschutzerklärung zu und bin mit der Verarbeitung meiner Daten innerhalb der Engel & Völkers Gruppe für die Beantwortung meiner Kontakt- oder Informationsanfrage einverstanden. 
Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden
Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)