Finden Sie Ihr Wunschobjekt
Zurück
Engel & Völkers Lizenzpartner Limmattal > Blog > Die drey scheenschte Dääg

Die drey scheenschte Dääg

In einer Woche ist es wieder so weit. In Basel starten die „drey scheenschte Dääg“ vom Jahr. Des einen Graus ist des anderen Highlight des Jahres. Die fünfte Jahreszeit wird die Fasnacht gar genannt, jedoch ist der ganze Spuk bereits nach 72h schon wieder vorbei.  

Um 4 Uhr morgens startet der Morgenstreich mit einem Umzug durch die verdunkelte Basler Innenstadt.
Die einzigen Lichtquellen sind die Kopflaternen, welche auf den Larven (Masken) befestigt sind, sowie die Laternen mit den Sujets, die von den Cliquen getragen werden.
Ein mystischer Marsch der von Tausenden Schaulustigen besucht wird.

Der Morgenstreich ist ganz den aktiven „Fasnächtlern“ vorbehalten. Mitmachen dürfen nur Cliquen-Angehörige, welche von Kopf bis Fuss, unkenntlich, in einer dem Sujet entsprechenden Kostümierung gekleidet sind.

Dienstags findet die Kinder- und Familienfasnacht statt. Dort findet man vor allem gängige Verkleidungen wie Cowboys oder Prinzessinnen, allerdings gibt es auch bei den kleinen bereits ganze Larven, in denen man die Kinder nicht erkennen kann.

Am Abend gehören die grossen Plätze vor allem den Guggenmusiken. Vom Messeplatz startet der Sternenmarsch zum Marktplatz und dem Barfüsserplatz, wo auf grossen Bühnen die Konzerte gespielt werden.

Am Montag- und Mittwochnachmittag finden die sogenannten Cortèges statt. Hierbei handelt es sich um Fasnachts-Umzüge auf einer inneren und einer äusseren Route, die gegeneinander verlaufen. Die aufwändig kostümierten Cliquen präsentieren hier unter anderem ihre „Chaisen“, die Wagen, die ebenfalls passend zum Sujet geschmückt wurden. Dabei verteilen sie Orangen, Süssigkeiten & Blumen. Trägt man aber keine Fasnachtsplakette, sollte man sich in Acht nehmen, da man ansonsten eine Ladung Räppli, wie die Basler Konfetti nennen, abbekommt.

Am Donnerstagmorgen um 04:00 Uhr wird die Fasnacht wieder beendet. Beim Endstreich treffen sich alle Cliquen einzeln an einem Treffpunkt in der Innenstadt und verabschieden die Fasnacht nochmals mit Pfiffen und Getrommel.

 

 Dietikon
- Basel
Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Limmattal

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.

Folgen Sie uns auf Social Media