Herausragende Weinbaubetriebe entlang dem Vierwaldstättersee

Klein aber fein ist das Weinanbaugebiet der Zentralschweiz und dennoch hat die Region einige Köstlichkeiten zu bieten und überrascht mit diversen Raritäten. Die Produktpalette ist einzigartig und vielfältig. 


Luzern - Wein

Der Kanton Luzern unterteilt sich in drei Rebbaugebiete: Seetal, Vierwaldstättersee und Wiggertal wo hautpsächlich die Traubensorten Blauburgunder, Riesling und Sylvaner angebaut werden. Die Lagen profitieren von einem günstigen Klima an steilen Südhängen und von warmen Föhn-Winden.


An traumhaft schöner Lage präsentiert sich das Weingut Rosenau in Kastanienbaum. Hier werden auf ca. 7 Hektar Reben mit den Sorten Riesling & Sylvaner, Muscat Oliver, Sauvignon Blanc, Pinot Gris, Blauburgunder, Garanoir, Regent Dornfelder und Merlot angebaut. Bei diesen Spezialitäten ist es nicht verwunderlich, dass sogar der eine oder andere Wein bereits eine Auszeichnung erhalten hat.

Zentraler gelegen geht es kaum: der Rebberg auf dem Seeburghof. Hier ist vor wenigen Jahren der Weinbau wieder auferstanden. Der Rebbau in der Stadt Luzern geht zurück bis in das Jahr 1250. Heute wachsen hier die modernen und resitenten Weissweinsorten Solaris und Johanniter. Der Rebberg im Seeburghof wird nach strengen Bio-Richtlinien in Kombination mit biodynamischen Ansätzen kultiviert. Die neuen Stadtweine wurden bereits an der internationalen Bioweinprmierung mit Gold ausgezeichnet.

Folgt man dem Weg von der Stadt Luzern Richtung Meggen gelangt man zum Weingut Letten, welches direkt am Vierwaldstättersee an der Kantonsgrenze Luzern/Schwyz liegt. Der Betrieb wird bereits in der 8. Generation als traditioneller Familienbetrieb bewirtschaftet. Neben dem Weinbau mit Eigenkelterung umfasst der Betrieb ebenfalls eine Brennerei, Landwirtschaft mit Obstbau als auch ein Bed & Breakfast.

Wer auf der Suche nach einem Besonderen Präsent ist, sollte dem Schloss Meggenhorn einen Besuch abstatten. Denn auch hier wird seit 1979 auf dem Gebiet des Schlosses Meggenhorn Wein angebaut. Im Oktober treffen sich jeweils Freiwillige zur Wümmet, um die Trauben zu ernten. Auf dem Rebberg wachsen weisse Trauben der traditionellen Sorte Riesling Silvaner.

Weiter von Meggen gelangt man, dem See entlang nach Weggis und zum Rebberg Eggisbühler. Seit 1990 ist der Rebberg unterhalb der Eggisbühl in Hertenstein an einen Rebbergverein verpachtet. Das steile Gelände wurde terrassiert und rund 1700 Blauburgunder-Rebstöcke gepflanzt. Gekeltert wird nach der Ernte im Oktober im Weingut Heidegg.

Nun aber genug der Theorie - bestimmt wartet auch eine gute Flasche Wein auf Sie. Zum Wohl!



Sind Sie auf der Suche nach einer Liegenschaft mit der Sicht auf einen Rebberg oder einem grosszügigen Weinkeller? Kontaktieren Sie uns!

Engel & Völkers

Luzern
Pilatusstrasse 41
6003 Luzern
Schweiz
Telefon
+41 (0)41 410 66 91

Zum Shop


Immobilie anbieten

 
Ja, ich möchte meine Immobilie gerne kostenlos und unverbindlich durch Engel & Völkers einwerten lassen.

Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)