Finden Sie Ihr Wunschobjekt
Zurück
Engel & Völkers Lizenzpartner Zermatt – Valais > Blog > Alarmanlage, Sicherheitsschloss und Co.: So schützen Sie Ihre Immobilie vor Einbruch

Alarmanlage, Sicherheitsschloss und Co.: So schützen Sie Ihre Immobilie vor Einbruch

Um Ihr Eigentum angemessen zu schützen und ein angenehmes Gefühl der Sicherheit in Ihrem Zuhause gewährleisten zu können, sind grundlegende Massnahmen des Einbruchschutzes von grosser Wichtigkeit. Welche Vorkehrungen aber sind derzeit aktuell, und was kann zusätzlich zum Kauf einer Alarmanlage unternommen werden, um den Einbruchschutz zu verbessern? Die folgenden Hinweise Ihres Immobilienmaklers Engel & Völkers Schweiz liefern Ihnen wichtige Anhaltspunkte, die Sie für den Einbruchschutz Ihrer Immobilie beherzigen sollten.

 Visp
- Schweiz - Sicherheit in Ihrer Immobilie

Von Alarmanlage bis Tresor: Sinnvolle Einbruchsprävention

Ein wesentlicher Teil der Sicherheit Ihres Zuhauses wird durch sogenannte baulich-mechanische oder elektronische Massnahmen bestimmt. Dazu zählen jene Schutzvorkehrungen, die Ihre Immobilie ohne Ihr aktives Zutun als eingebaute Geräte oder Installationen absichern. Als wichtigste Vorkehrung des Einbruchschutzes wird die Verstärkung von Türen und Fenstern empfohlen, sodass das Aufbrechen oder Aufhebeln allgemein erschwert wird. Zusätzlich können Alarmanlagen, Schock-Beleuchtungen oder Sicherheitskameras die Einbrecher zur Flucht veranlassen, bevor sie Schaden anrichten können. Mit Türspionen und Gegensprechanlagen vergewissern Sie sich von der Identität Ihrer Besucher, sodass Sie nur willkommenen Gästen Einlass gewähren, während fest in der Bausubstanz verankerte Tresore für den Schutz Ihrer wertvollsten Besitztümer sorgen.

Wie Ihr persönliches Verhalten den Einbruchschutz erhöht

Um die Schutzfunktion Ihrer Alarmanlage und weiterer Vorrichtungen zu ergänzen, können Sie Ihr Verhalten zugunsten der Sicherheit Ihres Zuhauses optimieren. Vermeiden Sie es, den Eindruck zu erwecken, dass sich niemand in der Immobilie befindet, indem Sie vereinzelt Licht einschalten oder Rollläden und Vorhänge vorziehen. Auf diese Weise wird Ihr Zuhause als Einbruchsziel riskanter erscheinen und somit sicherer. Vermeiden Sie außerdem, Ihre Fenster geöffnet oder gekippt zu lassen, wenn Sie nicht zu Hause sind, um Einstiegschancen zu verringern. Auch eine gewisse Diskretion über die im Haushalt befindlichen Wertgegenstände trägt dazu bei, dass Diebe Ihrer Immobilie fern bleiben.

Lesen Sie mehr dazu in unserem Ratgeber zum Thema Einbruchschutz bzw. vereinbaren Sie gerne ein persönliches Beratungsgespräch mit Ihrem Immobilienmakler Engel & Völkers Schweiz. Mit unseren wertvollen, individuellen Tipps helfen wir Ihnen, die Sicherheit für Ihr Zuhause zu maximieren.


Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Zermatt – Valais

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.

Folgen Sie uns auf Social Media