Engel & Völkers Lizenzpartner Zermatt – Valais > Blog > Anhaltender Run auf Eigentumswohnungen am Berliner Wohnungsmarkt

Anhaltender Run auf Eigentumswohnungen am Berliner Wohnungsmarkt

Berlin ist ein gefragter Anlageort für Immobilien, insbesondere für hochwertige Apartments. Im Bundesvergleich erreicht die deutsche Metropole die meisten Objektverkäufe am Wohnungsmarkt. Rund 21.000 Eigentumswohnungen wechselten hier im 1. Halbjahr 2018 den Besitzer. „Das anhaltend niedrige Zinsniveau in Kombination mit dem starken Wirtschaftswachstum macht Kaufimmobilien in der Bundeshauptstadt zu einem attraktiven und soliden Investment“, sagt Johann Helms, Mitglied der Geschäftsleitung von Engel & Völkers Berlin. Durch das begrenzte Objektangebot bei gleichzeitig steigender Nachfrage ist auch 2019 mit weiter anziehenden Preisen in der Spreemetropole zu rechnen. Diese und weitere Ergebnisse zeigt der „Wohnimmobilien Marktbericht Deutschland 2018/2019“ von Engel & Völkers.

 Visp
- In unmittelbarer Nähe zum Kurfürstendamm steht diese Eigentumswohnung in Charlottenburg-Wilmersdorf für 1,8 Millionen Euro zum Verkauf. (c) Engel & Völkers Berlin

Hohes Preisniveau in allen Bezirken

Zu den teuersten Adressen in Berlin zählen Charlottenburg, Mitte, Prenzlauer Berg, Schöneberg und Wilmersdorf. In Mitte und Charlottenburg erreichten Eigentumswohnungen im 1. Halbjahr 2018 Quadratmeterpreise von bis zu 16.000 Euro. Neben der Lage bestimmt das Baujahr den Kaufpreis. So suchen Kunden entweder prächtige Altbauten mit Stuck, Erkern und einem gepflegten Gemeinschaftseigentum. 

Oder sie fragen nach erstklassigen Neubauprojekten mit Autostellplätzen, hohen Decken, großzügigen Terrassen und Balkonen. Designer-Apartments, Lofts und Penthouse-Wohnungen innerhalb des S-Bahn-Rings sind bei Kunden und Kapitalanlegern besonders beliebt. Familien bevorzugen hingegen großzügige, grüne Lagen in begehrten Bezirken im Südwesten, wie Dahlem, Grunewald und Zehlendorf. Für Ein- und Zweifamilienhäuser wurden im 1. Halbjahr 2018 Kaufpreise von bis zu 6,5 Millionen Euro erzielt. Villenlagen in Frohnau, Pankow und Köpenick gehören zu den aufstrebenden Regionen.

Berlin ist Spitzenreiter beim Transaktionsvolumen von Eigentumswohnungen

Im Deutschlandvergleich führt Berlin bereits zum dritten Mal mit 5,68 Milliarden Euro das Ranking der Transaktionsvolumina am Wohnungsmarkt an. Mit insgesamt 21.356 Verkäufen wurden in der Hauptstadt mehr als doppelt so viele Eigentumswohnungen vermittelt wie im zweitplatzierten München. Im Ranking der Ein- und Zweifamilienhäuser nimmt Berlin mit einem Umsatzvolumen von 1,12 Milliarden Euro den dritten Platz ein, direkt nach Hamburg und München. „Nach wie vor fehlen in der Hauptstadt Grundstücke und Bauvorhaben, um den erforderlichen Bedarf an Wohnraum zu bedienen. Wir gehen davon aus, dass die Preise in allen Segmenten weiter anziehen werden“, sagt Günter Th. Fischer, Geschäftsführender Gesellschafter von Engel & Völkers Berlin-Mitte .

Ausblick: Immobilien-Hotspot für internationale Anleger

In Berlin dominieren derzeit nationale Suchkunden den Wohnungsmarkt. Hierbei handelt es sich überwiegend um Deutsche, die nicht zwingend vor Ort leben, sondern einen Zweitwohnsitz suchen. Weitere Käufer stammen aus dem europäischen Ausland, den USA, Russland und China. Im Vergleich zu anderen bundesdeutschen Großstädten und europäischen Metropolen sind die Immobilienpreise in Berlin verhältnismäßig moderat. Dies erleichtert den Einstieg für Investoren. „Das Potenzial für Neubauten ist noch längst nicht erschöpft. In Top-Lagen können neue Eigentumswohnungen Quadratmeterpreise von 17.000 bis 20.000 Euro erzielen. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um zu investieren“, sagt Johann Helms, Mitglied der Geschäftsleitung von Engel & Völkers Berlin. Weitere Kaufkraft- und Immobilienpreisentwicklungen in deutschen Städten finden Sie im „Engel & Völkers Wohnimmobilien Marktbericht Deutschland“.


Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Zermatt – Valais

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.

Folgen Sie uns auf Social Media

Wallis - damit zeichnet sich der Bergkanton aus


Die eher geringe Bevölkerungsdichte von 64 Einwohnern pro km² führt dazu, dass der flächenmässig drittgrösste Kanton der Schweiz lediglich der neuntgrösste Kanton punkto Bevölkerungsanzahl ist. Dies hat zur Folge, dass das Wallis einen hohen Anteil an Erholungsgebieten am, in und auf den Bergen zu bieten hat. Nicht selten geniesst daher ein Eigentümer die Vorzüge eines freistehenden Hauses und einen damit einhergehenden grosszügigen Umschwung. Mit einem, wenn nicht mit dem Wahrzeichen der Schweiz, dem mystischen Matterhorn in Zermatt, schafft es der Tourismuskanton seit Jahrzehnten eine Vielzahl an Gästen in das charmante, naturnahe Tal zu locken.

 
Visp - die gemütliche Kleinstadt im Oberwallis


Die Kleinstadt Visp befindet sich im Kanton Wallis, genauer gesagt im deutschsprachigen Teil, dem Oberwallis. Mit rund 7‘300 Einwohner ist die Stadt überschaubar. Eher ältere Gebäude am Schattenhang und zahlreiche Neubauten im westlichen, sonnigen Stadtteil - man findet sich schnell zurecht und doch gehört Visp mit der Gemeinde Brig und Naters bereits zu den grössten Städten im deutschsprachigen Teil des Wallis. Anders sieht es jedoch im französischsprachigen Teil, südlich der Gemeinden Salgesch und Siders/Sierre, aus. Hier steigt die Anzahl Einwohner pro Stadt tendenziell an.


Immobilien mit fantastischem Panoramablick


Ob mit Blick auf das Matterhorn oder auf sonst eine imposante Bergkette des Alpenkamms, Erst- oder auch Zweitwohnungen in Tourismusdestinationen wie Bettmeralp, Crans-Montana, Saas-Fee, Verbier, Zermatt etc. sind allseits beliebt. Weitere bewundernswerte Naturphänomene, an welchen sich insbesondere Wohneigentümer das ganze Jahr erfreuen, wie der Alteschgletscher als Teil eines UNESCO-Weltnaturerbes oder aber der Rhonegletscher zeichnen das Wallis aus. Insbesondere die Rohne, welche in der Gemeinde Obergoms entspringt und sich durch das ganze Wallis schlängelt, bis diese dann in der Camargue ins Mittelmeer mündet, prägt das Landschaftsbild. Die Kombination aus grosszügigen Grundstücksflächen, ruhigem Wohnen und gleichzeitiger Nähe zu Grossgemeinden gilt als typisches Merkmal des Kantons.

 
Immobilienträume wahr werden lassen


Das Wallis bietet traumhafte Lagen im Tal, am Hang sowie am und auf den Bergen:

- Wohnen in einer Kleinstadt mit eigenem Charakter und urbanem Flair
- Walliser Chalets direkt auf oder unmittelbar neben der Skipiste
- Ländliche Häuser ausserhalb des Geschehens
- Preiswerte Eigentumswohnungen mit optimalen ÖV-Verbindungen
- Einfamilienhäuser mit Garten und grosszügiger Wohnfläche
- Grundstücke mit unverbaubarer Panoramasicht

Das Wallis bietet einem den Raum, den sich ein Immobilieneigentümer wünscht. Geprägt durch eine Vielzahl an Einfamilienhäusern mit grosszügigem Umschwung, bekannt durch eine beeindruckende Anzahl Rebbergen und um sonnige Wohngegenden und beliebt aufgrund der hohen Anzahl Sonnenstunden pro Jahr hat das Wallis Wohnlagen zu bieten, welche sich nur selten wiederfinden lassen.
Hier finden Sie Ruhe, aber auch den Puls des Lebens.


Engel & Völkers im Wallis


Engel & Völkers Valais ist Ihr Ansprechpartner für immobilienspezifische Wünsche. Neben den bevorzugten Gemeinden wie Zermatt, Bettmeralp, Lauchernalp etc. lassen sich auch viele oftmals sehr preiswerte Bijous abseits der Toplagen finden.

Gerne begleiten wir Sie bei der Suche nach Ihrem Traumobjekt und setzen unsere Kompetenzen und unser immobilienbezogenes Wissen dazu ein, Sie optimal zu beraten. Sie möchten eine Immobilie kaufen? Engel und Völkers will Ihren Immobilientraum wahr werden lassen.


Träumen Sie
- von Ihrem eigenen Grundstück
- von einem grosszügigen Einfamilienhaus
- von einem charmanten Chalet
- einer prachtvollen Villa
- von einer schönen und optimal gelegenen Stadtwohnung?

Dann kontaktieren Sie Ihren Immobilienexperten Engel & Völkers.


Sie erhalten bei uns einen Rundum-Service von einer unverbindlichen Marktwerteinschätzung über ein individuelles Vermarktungskonzept bis hin zum erfolgreichen Verkauf Ihrer Immobilie. Ob Kauf oder Verkauf, Miete oder Vermietung Ihrer Liegenschaft, Engel & Völkers Valais ist Ihr Immobilienmakler für liegenschaftsspezifische Bedürfnisse.

Gerne nehmen wir Ihr Anliegen entgegen und setzen uns für Ihren Immobilienwunsch ein. Mit einem exklusiven Angebot an Immobilien im Wallis, aber auch in allen anderen Regionen der Schweiz, wollen wir auch Ihren Immobilienwunsch erfüllen. Steht bei Ihnen ein Verkauf an? Wir verfügen über ein breites Netzwerk, welches wir gerne nutzen, um den - für Ihre Immobilie optimalen - Käufer zu finden.


Unsere Immobilienexperten vor Ort verbinden lokales Know-how mit einem umfassenden Netzwerk, wovon Sie profitieren können.

Wir unterstützen Sie bei der Planung Ihrer Zukunft.

Ihr Engel & Völkers Team Zermatt – Valais