Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Kürbisse, Kastanien und Co. – 4 Tipps für eine herbstliche Terrassengestaltung

Spüren Sie es? Die goldene Jahreszeit steht vor der Tür! Spätestens, wenn die Bäume in Gold- und Rottönen erstrahlen, wird es Zeit, auch die heimische Terrasse farbenprächtig zu dekorieren. Daran können nicht nur Sie und Ihre Familie sich erfreuen, sondern auch eventuelle Hausbesucher: Der Herbst ist nämlich auch ein guter Zeitpunkt für den Hausverkauf. Mit unseren Tipps begeistern Sie Freunde und Gäste gleichermaßen. ​

Visp - Die goldene Jahreszeit steht bevor! Mit unseren Tipps für die Terrassengestaltung verwandeln Sie Ihren Außenbereich in ein Farbenmeer.

Kürbisse und Herbstblumen sorgen für farbliche Akzente

Das schöne am Herbst ist, dass Sie viele der Gegenstände, die Sie für die Dekoration Ihrer Terrasse benötigen, in der Natur finden können. Natürlich dürfen jetzt Kürbisse in allen Formen, Farben und Größen nicht fehlen. Doch die hat viel mehr zu bieten als nur Zierkürbisse: Herbstblumen wie Astern, Chrysanthemen und Sonnenblumen eignen sich hervorragend, um Ihre Terrasse in ein Farbenmeer zu verwandeln. Dabei gilt: Die Mischung macht’s! Spielen Sie beim Dekorieren mit den verschiedenen Farben. Lampionblumen sorgen zusätzlich für elegante, orangefarbene Tupfer in Ihrer Herbstdekoration. Nicht immer müssen Sie Ihre Blumen dabei in einer klassischen Vase oder in Blumentöpfen arrangieren. Richten Sie stattdessen das Bouquet doch einmal auf einem dekorativen Baumstumpf an!

Gartenmöbel bei der Terrassengestaltung mit einbeziehen

Auch Ihre Outdoor-Möbel lassen sich mit einfachen Mitteln optisch aufwerten. Gläserne Tischvasen können Sie mit Kastanien, Tannenzapfen und trockenem Laub befüllen. Alternativ können Sie diese auch mit buntem Sand und kleinen Teelichtern füllen. Ihre Türen und Hauswände können Sie mit einem Herbstkranz oder mit Girlanden aus Ahornblättern verschönern. Zudem können Sie zu Lichterketten mit künstlichen Blättern greifen. Diese fügen sich nicht nur harmonisch in Ihre restliche Dekoration ein, sie ermöglichen es zudem, die Früchte Ihrer Arbeit auch in den Abendstunden zu genießen.

Terrasse vom Laub befreien

So schön trockenes Laub auch als Dekoelement sein mag – auf dem Boden Ihrer Terrasse sollte es nicht achtlos herumliegen. Denn nicht nur wirkt Ihr Außenbereich dadurch schnell ungepflegt, das nasse Laub kann den Gang auf die Terrasse auch schnell zu einer Rutschpartie werden lassen. Das ist nicht nur gefährlich, sondern kann auch bei Hausbesichtigungen einen schlechten Eindruck hinterlassen. Deshalb sollten Sie Ihren Garten in regelmäßigen Abständen vom Laub befreien. Sicherlich ist dies eine lästige Aufgabe, doch mit einem elektrischen Laubbläser kann sogar diese Art der Gartenarbeit richtig Spaß machen.

Dekoration wetterfest machen

So schön der Herbst ist, so wechselhaft ist er auch. Herbststürme können Ihre mühevolle Arbeit schnell wieder zunichte machen. Deshalb sollten Sie beim Dekorieren Ihrer Terrasse darauf achten, keine empfindlichen Vasen zu verwenden oder diese zumindest nicht über Nacht draußen stehen zu lassen. Sollten Sie sich für Dekorationen wie den oben beschriebenen Holzstumpf entscheiden, achten Sie darauf, das Holz möglichst überdacht und trocken zu platzieren, um durch Regen verursachte Fäule zu verhindern.

Unsere Tipps zeigen: Mit wenig Aufwand lassen sich aus einfachen Materialien eine wundervolle Herbstdekoration für Ihre Terrassengestaltung zaubern. Das meiste, was Sie dafür benötigen, finden Sie in der Natur. Mit einer herbstlichen Terrasse wird Ihre Hausbesichtigung mit Sicherheit ein voller Erfolg.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Zermatt – Valais
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.
Ermitteln
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau
Tragen Sie Informationen zu Ihrer Immobilie ein, damit wir Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten können (optional).

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Folgen Sie uns auf Social Media



Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)