Finden Sie Ihr Wunschobjekt
Zurück

Herzlich Willkommen bei Engel & Völkers Zermatt

Kauf und Verkauf von Immobilien in Zermatt

Zermatt liegt am Rande des Matterhorns - dem wohl berühmtesten Berg der Welt. Das autofreie Dorf liegt auf 1600m.ü.M und ist umgeben von einer einzigartigen Berglandschaft mit insgesamt fast 40 Viertausendern. Zermatt bietet zu jeder Jahreszeit zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten und ist nicht zuletzt darum eine der beliebtesten Feriendestinationen im Alpenraum.

Sie suchen ein Haus, eine Wohnung oder ein Grundstück zum Kauf in Zermatt?​ Oder Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen?

Wir sind gerne Ihr engagierter und kompetenter Partner.

Wir freuen uns Sie in unserem Shop in Zermatt persönlich kennenzulernen und zu beraten.

Sie finden uns in Zermatt an folgendem Standort:

Bahnhofstrasse 68
CH-3920 Zermatt
+41 (0)27 966 06 76
zermatt@engelvoelkers.com

 Visp
- Shop Zermatt
Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Zermatt – Valais

Folgen Sie uns auf Social Media

Zermatt

Die einmalige Lage von Zermatt, am Fusse des Matterhorns und im Herzen des grössten Ski- und Wandergebietes, macht diesen Ferienort zu einem der attraktivsten Dörfer. Die Region des “Matterhorn glacier paradise” ist eine der größten und höchsten Skiregionen Europas. Das Skigebiet verfügt über 54 Skilifte und bis zu 360 km Pisten. In der Sommersaison trainieren dort zahlreiche Skinationalmannschaften. Entdecken Sie die Natur oder Geschichte, die 400 Kilometer langen Wanderwege führen Sie durch das Mattertal auf und ab. Genießen Sie eine Zeitreise auf den teilweise gepflasterten Wegen aus dem 13. Jahrhundert.


Die Merkmale des Matterhorns

Das Matterhorn – mystisch, majestätisch, der Berg der Berge. Als meistfotografierter Berg der Welt ist er auch ein Wahrzeichen der Schweiz. Es gibt keinen anderen Berg der Welt wie das Matterhorn. Es zeichnet sich durch seine einzigartige und natürliche pyramidenförmige Form aus und wurde vor 100 Millionen Jahren, als Afrika gegen Europa driftet, gebildet. Vor rund 40 Millionen Jahren kam es zum grossen Zusammenstoss der Kontinente Eurasien und Afrika. Dadurch hat sich das ganze Gebirge gehoben, Felsen nach oben geschoben und somit das Matterhorn in seiner heutigen Form freigelegt.


Randa: die längste Fussgänger-Hängebrücke der Welt

Den Europaweg zwischen Grächen und Zermatt halten manche für die schönste 2-Tageswanderung in den Alpen. Die Sicht auf das Bergpanorama inklusive Matterhorn haben ihn weltweit bekannt gemacht. Im Juli 2017 wurde zudem die «Charles Kuonen Fussgängerhängebrücke», ein weiteres Highlight, welches 494 m misst und sich bis zu einer Höhe von 85 m über das Grabengufer spannt, eingeweiht. Auf der Brücke geniesst man einen wunderschönen Blick auf das Weisshorn und die wunderbare Bergwelt des Mattertals. Aufgrund der transparenten Konstruktion ist der Blick in die Tiefe stets gegeben und sorgt für zusätzliches Adrenalin. Angst kommt aber keine auf, da die Hängebrücke äusserst stabil wirkt.