Genussvolle Weihnachtszeit

Das schöne an der Adventszeit ist doch bei Plätzchen, Kerzen und Glühwein mit seinen Liebsten zusammen zu sein.
Entdecken Sie hier ein feines Rezept für den Advent, über das jeder Gast bestimmt schmunzelt.

Pfäffikon SZ - maronen-schnitte-F6035302,id=52e482ec,b=lecker,w=610,cg=c.jpg

Maronen-Schnitte mit Himbeerkonfitüre


Zutaten (für 9 Stücke)

  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 125 g  Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 50 g  Mehl 
  • 1 1/2 EL  Speisestärke 
  • 1/2 TL  Backpulver 
  • 5 Blatt  Gelatine 
  • 250 g  Mascarpone 
  • 350 g  Maronenpüree 
  • 1 EL  Kirschwasser 
  • 150 g  Schlagsahne 
  • 100 g  Himbeer-Konfitüre 
  • 150 g  Vollmilch-Schokolade 
  • 9   rote Schokolinsen 
  • 50 g  Zartbitter- und weiße Schokolade zum Verzieren 
  • Kakaopulver 
  • Backpapier


Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach

1. Eier trennen. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Dabei Salz, 75 g Zucker und Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Eigelbe unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, auf die Eiermasse sieben und unterheben.
2. Masse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech (ca. 36 x 38 cm) gleichmäßig verstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 220 °C/ Umluft: 190 °C/ Gas: s. Hersteller) 8–10 Minuten backen.
3. Biskuit aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
4. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mascarpone, Maronenpüree, 50 g Zucker und Kirschwasser verrühren. Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf schmelzen. 5 EL Mascarpone-Masse einrühren, dann in die übrige Mascarpone-Masse rühren, kalt stellen.
5. Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Wenn die Creme anfängt zu gelieren, Sahne unterheben.
6. Biskuit auf die Arbeitsfläche stürzen, Backpapier vorsichtig abziehen. Biskuit halbieren. Einen Hälfte als Boden auf eine Kuchenplatte legen, mit einem eckigen Tortenrahmen umschließen. Himbeerkonfitüre auf dem Boden verstreichen.
7. Maronencreme darauf glatt streichen. Den zweiten Biskuit auflegen. Mindestens 2 Stunden kalt stellen.
8. Vollmilch-Schokolade grob hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Schnitte mit Schokolade bestreichen, ca. 15 Minuten kalt stellen. Zartbitter und weiße Schokolade getrennt hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen.
9. In einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen. Schnitte in ca. 9 Quadrate schneiden. Jedes Quadrat mit Schokolinsen und den Schokoladesorten als Rentiergesicht verzieren. Eventuell mit etwas Kakaopulver bestäubt anrichten.

Engel & Völkers

Zürichsee Freienbach
Rebstockstrasse 4
8808 Pfäffikon SZ
Switzerland
Telefon
+41 43 88811-11

Zum Shop


Immobilie anbieten

 
Ja, ich möchte meine Immobilie gerne kostenlos und unverbindlich durch Engel & Völkers einwerten lassen.

Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)