Finden Sie Ihr Wunschobjekt
Zurück

Wohnungen in Hamburgs Traditionsstadtteil: Beliebtheit von Immobilien in Altona

Wer in Bezug auf Hamburg von Altona spricht, meint zumeist das Gebiet westlich von St. Pauli, das sich aus den beiden Stadtteilen Altona Altstadt und Altona Nord zusammensetzt. Sie gehörten ursprünglich zu der bis 1938 bestehenden, eigenständigen Stadt Altona, die außerdem noch einige weitere heutige Stadtteile Hamburgs, wie Ottensen, Rissen und die Elbvororte beinhaltete. Wer heute das historische Zentrum Altonas besucht, trifft auf eine junge, aufgeschlossene Bevölkerung, und erlebt dazu kulturell wertvolle Architektur, die erste künstliche Hafenanlage auf heutigem Hamburger Gebiet und einen Immobilienmarkt voller hochwertiger Mehrfamilienhäuser mit komfortablen Wohnungen und Apartments. Lernen Sie Altona mit Engel & Völkers Hamburg Elbe näher kennen und erfahren Sie mehr über seine Standorteigenschaften, die es im Immobilienverkauf auszeichnen.

Altona erfuhr im Zuge des Wiederaufbaus der hiesigen Häuser und Wohnungen nach den Zerstörungen des zweiten Weltkrieges sowie durch spätere Modernisierungsmaßnahmen einen grundlegenden äußeren Wandel. Der heute überdurchschnittlich stark bevölkerte Stadtteil, der über 200 Jahre zum Hoheitsgebiet der dänischen Krone gehörte, zeichnet sich heute durch eine junge, dynamische Bevölkerung und eine interessante Mischung aus neueren Immobilien und architektonisch-historischem Kulturgut aus. Zwischen Mehrfamilienhäusern und Eigentumswohnungen, die den lokalen Immobilienmarkt dominieren, finden Sie hier eine Vielzahl an Verkaufsgeschäften und Restaurants mit internationalem Hintergrund. Sie beweisen eindrucksvoll, wie in Hamburg Altona Menschen verschiedener Herkunft und Kultur in einer heterogenen, friedlichen Gesellschaft zu einem konstruktiven Miteinander beitragen können. Fröhliche Straßenfeste, ausgedehnte Spaziergänge entlang des belebten Elb-Ufers, oder einfach nur das Eintauchen in das bunte Treiben in der Altstadt machen Altona zu einem Stadtteil der Begegnungen.

 Hamburg
- Hamburg hat viele beliebte Stadtteile, doch die Faszination Altona genießt einen ganz besonderen Status, der die Verkaufsattraktivität Ihrer Immobilie erhöht.

Altehrwürdig trifft zeitgemäß: Das Stadtbild Altonas

Eines der bekanntesten Bauwerke des Stadtteils ist das Altonaer Rathaus am Platz der Republik. Das schneeweiße Bauwerk, das ursprünglich als Bahnhofsgebäude konzipiert worden war, stammt aus der Epoche des Neoklassizismus und stellt heute nicht nur den Sitz des Bezirksamtes Altona, sondern auch eine beliebte Sehenswürdigkeit dar. Weiter in Richtung Elbufer befindet sich der Holzhafen aus dem frühen 18. Jahrhundert, der als älteste erhaltene künstliche Hafenanlage der Stadt gilt. An diesem interessanten Ort wird die Verschmelzung von Historie und Moderne in Altona deutlich: Unmittelbar neben dem Holzhafen wurde im Jahr 2011 das Hamburg Cruise Center Altona eröffnet, das Kreuzfahrtschiffen bis 326 Metern Länge und einem Tiefgang von bis zu 10 Metern eine Anlege-Möglichkeit bietet. Und noch ein weiteres Highlight von Altona befindet sich hier: Der allsonntägliche Fischmarkt zieht nicht nur Hamburger mit seinem reichhaltigen Verkaufsangebot und typisch norddeutschem Flair in seinen Bann.

Zu den beliebtesten Ausgeh-Locations in Altona nahe der meisten Eigentumswohnungen zählt aus Sicht von Engel & Völkers Hamburg Elbe unter anderem das Kultur- und Kommunikationszentrum „Die Fabrik“, in dem regelmäßig unterschiedliche Unterhaltungsevents wie Kabarett-Programme, Konzerte oder Lesungen stattfinden. Auch in den sogenannten Zeise-Kinos in den Fabrikhallen des ehemaligen Schiffsschraubenkonstrukteurs Zeise im benachbarten Stadtteil Ottensen ist regelmäßig gut besucht und sehr beliebt.

 Hamburg
- Hamburg hat viele beliebte Stadtteile, doch die Faszination Altona genießt einen ganz besonderen Status, der die Verkaufsattraktivität Ihrer Immobilie erhöht.

Altona als Immobilienstandort: Vielseitigkeit und Komfort dank Zentrumsnähe

Im Kontext des Immobilienverkaufs kommt Hamburg Altona ein breites Feld an Eigenschaften zu Gute, die es als angenehmen Wohnort mit kurzen regelmäßigen Wegstrecken definieren. So verfügt der Stadtteil im Bereich um den Altonaer Bahnhof über umfangreiche Einkaufsmöglichkeiten, die von Nahrungsmitteln und Medikamenten über Bekleidung bis hin zu Mobiliar alle Notwendigkeiten des Alltags abdecken. Dank verkehrsberuhigter Zonen, welche vor allem in den letzten zehn Jahren verstärkt eingerichtet wurden, sind trotz der Dynamik und Lebendigkeit des Stadtteils auch ruhige Wohngebiete vorhanden. Der öffentliche Nahverkehr spielt hierbei eine wichtige Rolle, da er emissionsarm und effizient das nah gelegene Hamburger Zentrum sowie die anderen Stadtteile des Bezirks Altona via S-Bahn und Bus ansteuert. Weiter entfernte Ziele werden hingegen komfortabel mit der Regionalbahn ab Altona Bahnhof erreicht, auch der Hamburger Flughafen ist mit dem Auto in wenigen Minuten erreicht. 

 Hamburg
- Hamburg hat viele beliebte Stadtteile, doch die Faszination Altona genießt einen ganz besonderen Status, der die Verkaufsattraktivität Ihrer Immobilie erhöht.

Aufgrund der dichten Bebauung Altonas sind Eigentumswohnungen in Mehrfamilienhäusern die gefragtesten Immobilien vor Ort. Interessenten einer zum Verkauf angebotenen Immobilie sollten hier mit einem Preisspektrum von 5.000 bis 7.000 Euro pro Quadratmeter rechnen. Aufgrund der hohen Nachfrage, die sich in Altona ebenso widerspiegelt wie in anderen Regionen der Hansestadt, kann weiterhin mit einem Preisanstieg gerechnet werden, der potentiellen Verkaufsbestrebungen zugutekommt.

Eine Eigentumswohnung in Altona bedeutet Hamburg pur: Eine abwechslungsreiche, junge Bevölkerung trifft auf Geschichte und Nachlass eines Hamburger Traditionsstadtteils. Möchten Sie sich einen Überblick über die Immobilien erhalten, die Engel & Völkers Hamburg Elbe in Altona und Umgebung verkauft? Unter diesem Link gelangen Sie zur Immobilien-Übersicht.

Engel & Völkers Market Center Hamburg Elbe

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Market Center Hamburg Elbe

Folgen Sie uns auf Social Media