Neubauprojekte in Frankfurt/Main


Analysen für Käufer, Bauträger und Projektentwickler

Wo liegen die Neubaupreise in Frankfurt?

Die Bauentwicklung in Frankfurt am Main ist ungebrochen. Derzeit entsteht ein großes Angebot im Premiumbereich, insbesondere im Segment Vertical Living.

Im mittleren Segment gibt es eine hohe Nachfrage, die jedoch von keinem deckenden Angebot beantwortet wird. „Es fehlt an entwicklungsfähigen Grundstücken und Objekten sowie an Nachverdichtungsmöglichkeiten”, erklärt David Schmitt, Engel & Völkers Projektvertrieb Frankfurt.

Kennzahlen für Frankfurt

 Hamburg
- Kennzahlen für Frankfurt

Trend zu mittleren bis kleinen Wohneinheiten

Der Trend bei Bauprojekten in Frankfurt geht weg von Großwohnungen hin zu mehrheitlich mittleren bis kleinen Wohneinheiten. Zusätzliche Nachfrage gibt es auch durch internationale Zuzüge. Dadurch erhöht sich der Qualitäts- und Komfortanspruch auch bei kleinen Wohnungsgrößen. Diese Nachfrage wird häufig mit Micro-Apartments beantwortet.

Neubaupreise in Frankfurt: Was sind die Besonderheiten des Marktes?


Die Zahl der Haushalte wächst durch Single- und Pendlerwohnungen deutlich. Durch die Entwicklung der Neubaupreise in Frankfurt werden mittelständische Familien aus den zentralen Lagen in die Randlagen gedrängt. Wer im Frankfurter Zentrum wohnen möchte, wählt eine kleinere Wohnung, ohne auf Komfort und Großzügigkeit verzichten zu müssen. 


Eine Besonderheit Frankfurts ist außerdem die Internationalität. Sie beeinflusst auch die Produktentwicklung wie Grundrissplanung (Open Concept), Ausstattungsmerkmale (Premium-Gemeinschaftsflächen) und Servicedienstleistungen.

Fehlende entwicklungsfähige Grundstücke und Objekte ermöglichen das in Frankfurt besonders häufige Vertical Living in Wohnhochhäusern. Gemäß dem Hochhausrahmenplan können an 16 möglichen Standorten Hochhäuser errichtet werden. 


Da bei der Fortschreibung keine reinen Wohnhochhäuser mehr berücksichtigt werden, geht der Trend zur hybriden Nutzung und der Kombination von Büro, Wohnen und teilweise auch Hotel. Welchen Einfluss das in den kommenden Jahren auf die Neubaupreise in Frankfurt hat, wird sich zeigen.

Angebotspreise Eigentumswohnungen Neubau

 Hamburg
- Frankfurt: Angebotspreise Eigentumswohnungen im Neubau nach Stadtteilen

Welche Stadtteile liegen im Fokus neuer Wohnprojekte?


Die größten Bautätigkeiten sind derzeit im Ostend mit dem Hafenpark Quartier sowie in der Innenstadt mit dem FOUR Frankfurt zu beobachten. Geplant ist es, dort bis 2022 neuen Wohnraum für 1.000 Menschen mit ca. 650 Wohnungen zu realisieren. Diese Quartiersentwicklung trägt zum Wandel des Bankenviertels zu einem durchmischten Stadtteil bei.

Durch die vorherrschende Wohnraumverknappung und die damit verbundene Entwicklung der Neubaupreise in Frankfurt rücken Randlagen wie Rödelheim, Griesheim und Nied in den Fokus der Bauträger mit Ausrichtung auf mittelständische Familien.

Fertiggestellte Wohnprojekte nach Wohnfläche

 Hamburg
- Frankfurt: fertige Wohnprojekte nach Fläche

Lagen im Wohnimmobilienmarkt

 Hamburg
- Frankfurt: Wohnlagen im Immobilienmarkt

Preise nach Lagen für Wohnungen im Projektvertrieb

 Hamburg
- Preise nach Lagen für Eigentumswohnungen in Frankfurt

Welche Trends gibt es bei Neubauprojekten?


Entwickler fokussieren sich in den guten Lagen weiterhin auf das Premiumsegment mit Wohnungsmixen zwischen zwei und drei Zimmern. Großwohnungen sind bei Neubauprojekten hauptsächlich für Penthäuser berücksichtigt und bilden Ausnahmen in aktuellen Planungen und Entwicklungen, da aktuell ein Überhang bei Angeboten von Objekten über zwei Millionen Euro besteht.


Die Kaufpreisstrategie gewinnt dadurch an Bedeutung: Der absolute Kaufpreis muss für die Zielgruppe bestmöglich finanzierbar sein.

Zimmeranzahl (Neubauwohnungen)

 Hamburg
- Zimmeranzahl in Frankfurter Neubauwohnungen

Wichtigster Trend: Vertical Living

Der größte Trend in Frankfurt ist jedoch ohne Frage das Vertical Living. Dort entscheidet man sich grundsätzlich für eine kleinere Wohnung, jedoch wird der Komfort des verkleinerten Wohnraums durch Zusatzservices wie Concierge und hotelähnliche Dienstleistungen erhöht. 


Darüber hinaus wird der Wohnraum um hochwertige Gemeinschaftsflächen wie Dachgärten, Weinkeller, Gym u.Ä. erweitert und Gäste werden im angrenzenden Hotel untergebracht. Ein besonderes Beispiel für ein solches Konzept ist das ONE FORTY WEST (Copyright: Commerz Real AG).

Das ONE FORTY WEST bietet auf 140 Metern Höhe ein in dieser Dimension deutschlandweit einzigartiges Lifestyle-­Konzept aus exklusiven Wohnungen mit 24/7-­Concierge-Service, Weinkeller, Restaurants, Skybar und Hundewaschplatz. Dies kommt den Annehmlichkeiten eines 4-Sterne-­plus-Hotels gleich.

Es entsteht ein städtebauliches Zukunftsprojekt zwischen Bockenheim und Westend, das einen einzigartigen Weitblick über die Stadt bietet. Insgesamt entstehen 187 Premium-Wohnungen mit Balkon/Skylounge ab der 24. bis zur 40. Etage.

Das sagt Ihr Experte vor Ort

David Schmitt von Engel & Völkers Frankfurt

David Schmitt

Engel & Völkers Projektvertrieb Frankfurt

David Schmitt: „In guten und sehr guten Lagen wird die Anzahl kleiner und mittlerer Wohneinheiten zunehmen. In mittleren und einfachen Lagen kommen Wohnungen ab drei Zimmern für Familien hinzu.

Es wird erwartet, dass Frankfurt bis zum Jahr 2030 die Einwohnerzahl von 800.000 überschreitet. Damit bleibt die Nachfrage nach Wohnraum ungebrochen hoch.

Die Stadt erwartet trotz Baubooms und steigender Preise keine Entspannung auf der Nachfrageseite. Auch einfachere Lagen werden gefragter. Die Kaufmotivation von Interessenten verschiebt sich auf Werterhaltung und -steigerung.”

Mithilfe unserer interaktiven Grafiken vergleichen Sie Frankfurt mit anderen Top-Standorten in Deutschland.

Das Frankfurter Team steht Ihnen gern beratend zur Seite:

Ich bin Projektentwickler/In

Ich bin interessiert an Kauf oder Investment

Sonstiges

Ich stimme der Weitergabe meiner Daten an den zuständigen Lizenzpartner innerhalb des Engel & Völkers Netzwerks zu, um Informationen über immobilienwirtschaftliche Aspekte im Zusammenhang mit dem Thema Wohn- und Geschäftshäuser zu erhalten. Welche Daten Engel & Völkers im Einzelnen speichert und verarbeitet und welche Rechte Sie in diesem Zusammenhang haben, erfahren Sie hier. Engel & Völkers speichert Ihre personenbezogenen Daten für einen Zeitraum von sechs Monaten. Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@engelvoelkers.com widerrufen.

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Neubaupreise