Neubauprojekte in Stuttgart


Preise, Rahmenbedingungen und Trends am Markt für Neubauwohnungen
Marktbericht als PDF

Wie viel kosten Eigentumswohnungen in Stuttgarter Neubauprojekten?

 Hamburg
- Kennzahlen für Stuttgart

Auf dieser Seite finden Sie den aktuellen Marktbericht Projektvertrieb von Engel & Völkers. Darin wird die Entwicklung der Neubauprojekte und Neubaupreise in Stuttgart analysiert. Unsere Statistiken und Prognosen richten sich in erster Linie an Verantwortliche für Projektentwicklung und Bauträger. Aber auch Kaufinteressierte gewinnen hier einen guten Überblick über die aktuellen Marktpreise für Neubauwohnungen in Stuttgart.


Wenn Sie mit einem Immobilienberater oder einer Immobilienberaterin vor Ort sprechen möchten, wenden Sie sich gern direkt an unsere Fachleute für Projektvertrieb in Stuttgart-Mitte und in Stuttgart-Feuerbach.

1. Wie entwickelt sich der Markt für Neubauwohnungen in Stuttgart aktuell?

Die Anzahl an Neubauprojekten in Stuttgart ist zuletzt tendenziell leicht gesunken. Durch sehr lange Wartezeiten für Baugenehmigungen und steigende Baukosten sowie den immer noch starken Mangel an Bauland ist die Marktlage für Neubauprojekte angespannt. Die Nachfrage vor allem in den Halbhöhenlagen der Stadt ist weiterhin hoch, weshalb Einstiegspreise in den gefragten Lagen bei 9.500 Euro pro Quadratmeter liegen.


Der Nachfrageüberhang im mittleren Preissegment verschiebt sich nach wie vor in die Randlagen Stuttgarts mit guter Infrastruktur und Anbindung. Durch die Volatilität des Marktes ist die Nachfrage insgesamt tendenziell sinkend und der aktive Verkäufermarkt könnte sich langsam zu einem Käufermarkt entwickeln. Surreale Höchstpreise sind daher nicht mehr zu erzielen und das Angebot beginnt langsam in einigen Teilen der Stadt zu steigen. Die Kundinnen und Kunden haben zunehmend wieder Bedenkzeit für ihre Kaufentscheidungen bei der Suche nach einer Neubauwohnung in Stuttgart.


2. Welche Auswirkungen haben aktuelle wirtschaftliche Entwicklungen auf den Stuttgarter Markt?

Die wirtschaftliche Entwicklung führt zu einer gewissen Verunsicherung auf dem Markt. Durch den plötzlichen Zinsanstieg stagniert die Nachfrage nach Neubauwohnungen in Stuttgart. Immobilien werden jedoch weiterhin als sicheres Investment wahrgenommen, wodurch die Nachfrage auch in volatilen Zeiten vorhanden ist.


In beliebten Stadtgebieten ist eine höhere Menge an Eigenkapital erforderlich. Da die Zinsen steigen, die Immobilienpreise jedoch bisher weiterhin tendenziell steigend bis gleichbleibend sind, haben es Kunden, die auf eine Finanzierung angewiesen sind, im Moment schwer.

3. Gibt es besondere Entwicklungen in einzelnen Lagen Stuttgarts?

Nach wie vor konzentriert sich die Nachfrage in Stuttgart auf die Halbhöhenlagen der Stadt. Der Mangel an Angeboten und das hohe Preisniveau verschieben die Nachfrage aber weiterhin auf die Randlagen Stuttgarts. So erlebt beispielsweise Bad Cannstatt eine große Nachfrage nach Neubauwohnungen durch seine Nähe zur Stadt und die gute Anbindung. Zu den begehrten Wohnstandorten zählen zum Beispiel das Heusteig- und Lehenviertel im Stuttgarter Süden.


Aber auch die „klassischen“ Gebiete wie zum Beispiel der Stuttgarter Westen und Süden bleiben sehr beliebt. Klassische Altbauten und Hinterhofquartiere in fußläufiger Nähe zur Haupteinkaufsmeile Königstraße machen diese Lagen für junge Kaufende und Mietende sowie für „Best Ager“ attraktiv.


Bei Familien besonders beliebt sind die ruhigen Halbhöhen- und Aussichtslagen am Killesberg, in Degerloch, auf der Gänsheide und am Bopser mit dem großen Bestand an Villen und Einfamilienhäusern. Im Norden der Stadt zeigten sich zuletzt unterschiedliche Entwicklungen. Im Stadtteil Feuerbach sind beispielsweise 10,3 Prozent Preissteigerung zum Vorjahr bei Neubauprojekten zu verzeichnen, während hingegen in Weilimdorf ein Preiseinbruch um 0,1 Prozent eingetreten ist.

 Hamburg
- Wohnlagen in Stuttgart
 Hamburg
- Preise nach Wohnlagen in Stuttgart

Vor allem der Wunsch nach Wohnen im Grünen steigt – nicht erst seit der Coronapandemie. So ist die Nachfrage nach Einfamilienhäusern mit Garten und familiengerechten großflächigen Wohnungen mit Balkon oder Terrasse sehr groß. Der energetische Zustand der Immobilie ist weiterhin ein entscheidender Faktor für viele Kaufinteressierte. Außerdem besteht in Stuttgart eine große Nachfrage nach altersgerechten Neubauwohnungen sowie Kapitalanlagen mit guter Rendite.


So sieht die durchschnittliche Stuttgarter Neubauwohnung im Jahr 2022 aus

 Hamburg
- Typische Neubauwohnung in Stuttgart 2022

5. Wie wird sich der Markt für Neubauprojekte zukünftig entwickeln?

Der Immobilienmarkt wird weiterhin eine Konstante im Bereich Investment darstellen. Es ist kein starker Einbruch zu erwarten, lediglich ehemalige überhöhte Höchstpreise werden künftig nicht mehr erzielbar sein. Durch die Inflation könnten wir einen Rückgang der verkaufswilligen Eigentümerinnen und Eigentümer erfahren.


Zudem wird mit steigenden Zinsen der Kauf einer Neubauwohnung in Stuttgart vor allem für Kunden mit wenig Eigenkapital zunehmend schwieriger, weshalb die Nachfrage tendenziell abnehmen könnte. Eine Abwärtsbewegung der Immobilienpreise ist aufgrund steigender Auflagen und Baukosten jedoch unwahrscheinlich. Daher könnte sich die Nachfrage noch stärker auf die Randlagen Stuttgarts konzentrieren.



Geplante Wohnprojekte nach Wohnfläche

 Hamburg
- Geplante Projekte in Stuttgart

6. Ansprechpartner – Ihre Fachleute vor Ort

Stephan-Andreas Philipp, Engel & Völkers Projektvertrieb Stuttgart-Mitte

Stephan-Andreas Philipp

Engel & Völkers Projektvertrieb Stuttgart-Mitte
Isabel Eppler

Isabel Eppler

Engel & Völkers Projektvertrieb Stuttgart-Feuerbach

Mithilfe unserer interaktiven Grafiken vergleichen Sie Stuttgart mit anderen Top-Standorten in Deutschland.

Die Stuttgarter Teams in Mitte und Feuerbach stehen Ihnen gern beratend zur Seite

Meine Daten werden an den zuständigen Lizenzpartner innerhalb des Engel & Völkers Netzwerks übermittelt. Welche Daten Engel & Völkers im Einzelnen speichert und verarbeitet und welche Rechte Sie in diesem Zusammenhang haben, erfahren Sie hier. Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@engelvoelkers.com widerrufen.

Ich stimme dieser Weitergabe meiner Daten zu.