Ferienwohnung an der Ostsee kaufen

Es gibt viele gute Gründe, eine Ferienwohnung an der Ostsee zu kaufen

Sie sind bereit für Ihr erstes Immobilieninvestment und möchten dies an einem Ort vornehmen, der eine nachhaltige Rendite verspricht und Ihnen gleichzeitig noch als attraktive Destination für die eigene Freizeit dient? Ziehen Sie in Erwägung, eine Ferienwohnung an der Ostsee zu kaufen! 

Die Ostsee zieht jährlich Millionen Besucher an, was stetige Mieteinnahmen für Eigentümer von Ferienwohnungen nicht nur in den Sommermonaten verspricht. 

Sowohl Wakeboarder, Surfer als auch andere Wassersportler finden hier die perfekte Umgebung, um ihren Leidenschaften zu frönen. Junge Familien genießen die Ruhe, Sicherheit und die kurzen Wege, die einen entspannenden Urlaub mit viel Abwechslung versprechen. Paare sowie Senioren erfreuen sich der authentischen Naturkulissen, ausgiebiger Radtouren und der ansprechenden Kulinarik an der deutschen Ostseeküste. 

Eine eigene Ferienwohnung an der Ostsee zu kaufen, bietet den Besitzern die Möglichkeit, regelmäßig ihre Wochenenden an ihrem persönlichen Lieblingsort zu verbringen, oder sie an Reisende zu vermieten und dadurch die Kapitalanlage rentabel zu machen.

Engel & Völkers AG

Ferienwohnungen an der Ostsee kaufen - Marktinsights

Die Experten von Engel & Völkers analysieren jährlich den deutschen Ferienimmobilienmarkt. 

Für den Ostseeraum hat die Untersuchung aus 2018/19 ergeben, dass der durchschnittliche Ostsee-Besucher 5 Tage vor Ort bleibt, was eine Mischung aus Wochenendtrips und ausgedehnteren Urlaubsreisen andeutet. Aufgrund von begrenzten Möglichkeiten, Neubauten vorzunehmen, ist das Angebot an Ferienwohnungen an der Ostsee zum Kauf äußerst beschränkt. 

Im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern, in dem sich einige Ostsee-Standorte befinden, zeigen sich die Preise seit einiger Zeit stabil. Die Käuferschaft erweist sich als heterogen und zeigt im Unterschied zu manch anderer Ferienregion keine dominante Herkunft bei den Interessenten auf.

Immobilienpreise für Ferienwohnungen an der Ostsee

Ebenso wie im allgemeinen Wohnimmobilienbereich unterscheidet man auch auf dem Ferienimmobilienmarkt man zwischen sehr guter und guter Lage. Laut dem Engel & Völkers Ferienimmobilien Marktbericht wiesen Eigentumswohnungen in sehr guter Lage am Standort Rügen Preise von 5500 - 10000 € pro Quadratmeter auf, was die Höchstpreise für Ferienwohnungen in der gesamten Ostseeregion darstellen. 

In guter Lage beliefen sich die Quadratmeterpreise für Ferienwohnungen auf Rügen auf 3000 - 4000 €. Dicht darauf folgen Usedom und Warnemünde wo die Quadratmeterpreise in den sehr guten Lagen für Ferienwohnungen zwischen 5000 und 8750 € liegen. In guter Lage wurden in 2019 in Warnemünde Quadratmeterpreise für Ferienwohnungen von 4000 - 6500 € aufgerufen, auf Usedom 3750 - 5500 €. 

In den sehr guten Lagen auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst warten Ferienwohnungen mit Quadratmeterpreisspannen von 4000 - 6500 € auf, in guter Lage zwischen 3000 und 4900 €. In den sehr guten Lagen in Kühlungsborn wurden bislang in 2019 Liebhaberpreise von bis zu 8500 € pro Quadratmeter für Ferienwohnungen aufgerufen, insgesamt pendelte sich das Preisniveau zwischen 5000 und 6800€ in den sehr guten und zwischen 3500 und 5000 € in den guten Lagen ein.

Ob Neubau oder Bestandsimmobilie - die Experten von Engel & Völkers sind bestens über den Immobilienmarkt für Ferienwohnungen und Immobilien jeder Art an der Ostsee informiert und freuen sich jederzeit über Ihre Kontaktaufnahme.

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner AG

Folgen Sie uns auf Social Media