Engel & Völkers Lizenzpartner Schleswig-Holstein > Blog > Geheimtipp im Norden: Das Gut Damp

Geheimtipp im Norden: Das Gut Damp

Weiter nördlich geht’s wohl kaum: knapp 20 Kilometer auf Kurs Nord-Ost von der Eckernförder Bucht, liegt der kleine Ort Damp. Der Wechsel zwischen der hügeligen Landschaft und nahegelegenen Stränden, den pittoresken Segelhäfen und der Steilküste direkt am Meer macht die ganze Region zu einem wahren und abwechslungsreichen Kleinod. Eingeschlossen von Schlei und Ostsee, auf der Halbinsel Schwansen, befindet sich der Gutshof von Alexander zu Reventlow: das Gut Damp.


Das Gut Damp ist neben der Landwirtschaft vor allem für seine besonders schöne Kulisse und Architektur bekannt. Auf dem traditionellen Wirtschaftshof, dessen große reetgedeckten Fachwerkscheunen von einem Wassergraben umsäumt liegen, wird man von einem imposanten Torhaus in Empfang genommen. Linden führen geradewegs auf das Herrenhaus aus dem Jahr 1597 zu, das am Kopf des Hofes ruht.



In einer der Scheunen befindet sich das Restaurant „Kuhhaus“, das seit Juli 2019 wiedereröffnet ist. Alexander zu Reventlow war es besonders wichtig das 1995 von seinen Eltern eröffnete Restaurant erneut mit Leben zu füllen. Nach diversen Umbauten ist dieses nun gelungen und die seit ein paar Jahren besonders florierende Gegend um Eckernförde hat einen gastronomischen Wohlfühlort hinzugewonnen.


Das Restaurant mit seiner rustikal-ländlichen Atmosphäre bietet nun 90 Personen Platz, hier können die Gäste sowohl draußen auf der hofseitigen Rasenfläche neben freilaufenden Hühnern sitzen, als auch im warmen Innern der Scheune. Hier treffen Nordlichter auf Großstädter, freundlicher Service auf inspirierende Gäste und kulinarisch bewährte Traditionen mit modernen Ansprüchen im besten Sinne aufeinander. Der Schirmherr, Norbert Stark, setzt im Kuhhaus traditionelle Gerichte auf allerhöchstem Niveau um. Hier bekommt also niemand Food-Trends vorgesetzt, sondern saisonal-regionale Küche, die nie aus der Mode kommt. Weil sie immer schmeckt – immer aus der Umgebung und daher immer frisch auf den Tisch!


Doch das Restaurant Kuhhaus ist nicht die einzige Vision, die der Gutsherr mit Betriebsleiterin Jana Blümel und dem gesamten Team der Gutsverwaltung in die Tat umsetzt. Auf seinem schönen Anwesen werden unter der Federführung des Hamburger Architekten Frank Pawlik im nächsten Jahr Ferienwohnungen mit optionalem Hotelservice entstehen. Denn Alexander zu Reventlow möchte die Liebe zum Land und der Region auch andere Menschen erleben lassen. Die Fertigstellung ist Ende 2020 geplant, unser Engel & Völkers Team Eckernförde informiert Sie gerne rechtzeitig darüber.


Wir dürfen also gespannt sein! Einen ersten Blick auf die Baustelle sollte man am besten direkt im Kuhhaus mit einem frisch gebratenen Fisch bei einem Glas „Casa de la Vaca“ abrunden und lässt sich dabei stets eine frischen Brise Ostseewind um die Nase wehen.


Weitere Informationen finden Sie unter www.gut-damp.de

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Schleswig-Holstein

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.

Folgen Sie uns auf Social Media