Ihr Mehrfamilienhaus: Hier Marktwert & Potenzial ermitteln

Engel & Völkers Mehrfamilienhaus bewerten

Erfahren Sie den Marktpreis – sofort online oder persönlich vom Berater

Lassen Sie jetzt Ihr Mehrfamilienhaus bewerten. Denn als Eigentümer sollten Sie über dessen Marktwert und Potenzial Bescheid wissen. Und das völlig unabhängig davon, ob Sie gerade über einen Verkauf nachdenken oder nicht. 


Engel & Völkers Commercial bietet Ihnen zwei Möglichkeiten, Ihre Mehrfamilienhäuser bzw. Wohn- und Geschäftshäuser kostenfrei bewerten zu lassen: online auf unserem Einwertungsportal SONAR und persönlich durch unsere Immobilienberater vor Ort.


1. Wie lasse ich meine Mehrfamilienhäuser online bewerten?

Fast genauso, wie Sie Aktienkurse oder Ihre Konten im Online-Banking einsehen, können Sie auf unserem Portal SONAR die Wertentwicklung Ihrer Wohn- und Geschäftshäuser verfolgen. Egal, ob Sie dort eine einzelne Immobilie oder ein ganzes Portfolio mit zahlreichen Immobilien anlegen: Die Online-Bewertung Ihrer Mehrfamilienhäuser ist kostenlos und unverbindlich. Das sind Ihre Vorteile im Überblick:


  • Schnell: Das Ergebnis für Ihre Immobilien wird sofort berechnet und Ihnen angezeigt.
  • Kostenlos: Für SONAR zahlen Sie keine Gebühr, egal, wie viele Mehrfamilienhäuser Sie online bewerten lassen.
  • Aussagekräftig: Die Immobilienbewertung basiert auf unserem einzigartig großen Datenpool. Schließlich ist Engel & Völkers Commercial Marktführer beim Verkauf von Mehrfamilienhäusern.
  • Aktuell: Aus Verkauf und Einwertung Tausender Mehrfamilienhäuser jährlich sammeln wir bundesweit kontinuierlich neue Daten für SONAR. Als Nutzer erhalten Sie automatisch eine Information, wenn sich der Marktpreis ändert.
  • Übersichtlich: Dank der klaren Aufbereitung können Sie ganz einfach verfolgen, wie sich der Immobilienwert Ihrer Mehrfamilienhäuser über die Zeit entwickelt.

2. Wie sieht eine Online-Bewertung mit SONAR aus?

In der folgenden Grafik sehen Sie ein Beispiel für die Bewertung eines Mehrfamilienhauses in „Musterstadt”. Im Diagramm können Sie mit einem Blick erkennen, in welche Richtung die Wertentwicklung geht und wie sich Ihr Mehrfamilienhaus aktuell in der Immobilienbewertung macht.

Angegeben wird eine Preisspanne, die aus den Zahlen durchschnittlicher Immobilien in dieser Lage berechnet wird. „Durchschnittlichkeit” bezieht sich hierbei auf Merkmale wie die Ausstattung, den Bauzustand und den Gewerbeanteil im Haus.


3. Warum sind aktuelle Marktpreise für Mehrfamilienhäuser schwer zu finden?

Im Gegensatz zu Wohnungen und Einfamilienhäusern werden Mehrfamilienhäuser sowie Wohn- und Geschäftshäuser vor allem offline gehandelt. Die wenigsten Immobilien dieser Art – nur etwa fünf Prozent – entdecken Sie darum im Internet.

Das erschwert es Ihnen, Objekte zu googeln, die mit Ihren Häusern vergleichbar sind und Ihnen einen Anhaltspunkt in Bezug auf die Immobilienpreise geben. Gerade, wenn es darum geht, Objekte an verschiedenen Standorten in Deutschland miteinander zu vergleichen, kommen Sie mit einer Internetsuche darum kaum voran.


SONAR dagegen ermöglicht es Ihnen, deutschlandweit Mehrfamilienhäuser bewerten zu lassen und herauszufinden, in welcher Stadt oder Region sich Ihre Immobilien besonders vorteilhaft entwickeln.



4. Woher stammen die Daten für die Bewertung der Mehrfamilienhäuser?

Engel & Völkers Commercial ist Deutschlands Marktführer im Verkauf von Mehrfamilienhäusern. Das bedeutet: Wir verfügen über einen einzigartig umfangreichen Datenpool, den wir dafür nutzen, Ihre Mehrfamilienhäuser zuverlässig und stets aktuell online zu bewerten.

Unsere Datenbasis wächst permanent. Denn jährlich werden Tausende Mehrfamilienhäuser von unseren Beraterinnen und Beratern bewertet und verkauft. Dadurch verfügen wir über zuverlässige Zahlen aus 67 Städten und Regionen in ganz Deutschland.

Eine Auswahl unserer aktuellen Angebote


5. Wie viele Mehrfamilienhäuser kann ich bewerten lassen?

Natürlich können Sie mit SONAR nicht nur einzelne Mehrfamilienhäuser bewerten lassen. Sie haben die Möglichkeit, Ihr gesamtes, bundesweites Portfolio auf dem Portal zu verwalten. Im Bereich „Meine Immobilien” werden Ihnen die erfassten Gebäude in unterschiedlicher Lage übersichtlich aufgelistet – inklusive der jeweils aktuellen Einschätzung von Quadratmeterpreis und Gesamtwert.

Mit einem Klick auf „Details” kommen Sie zur jeweiligen Auswertung der Immobilie am individuellen Standort. Zusätzlich versorgen wir Sie dort mit weiteren Informationen, etwa zur Bevölkerungsdichte, zur Altersverteilung oder zur Wohneigentumsquote.

6. Die Marktberichte für Mehrfamilienhäuser von Engel & Völkers

Informieren Sie sich über die Entwicklungen am Immobilienmarkt auch in unserem Marktbericht Deutschland für Wohn- und Geschäftshäuser. Darin finden Sie Immobilienpreise, Kaufpreisfaktoren, Angebotsmieten und viele weitere Daten, Fakten und Analysen zu Mehrfamilienhäusern sowie Wohn- und Geschäftshäusern in 67 deutschen Städten und Regionen.

Was sich daraus ablesen lässt: Mehrfamilienhäuser sowie Wohn- und Geschäftshäuser bleiben auch zukünftig eine attraktive und krisenfeste Anlageform. Nicht zuletzt aufgrund fehlender Anlagealternativen wird die Nachfrage nach Wohn- und Geschäftshäusern hoch bleiben. Dementsprechend ist weiterhin von überwiegend steigenden Preisen auf den Wohninvestmentmärkten deutscher Groß- und Mittelstädte auszugehen.

Wir informieren – Sie profitieren

Sie möchten eine persönliche Bewertung vornehmen lassen?


Hinterlassen Sie uns eine kurze Nachricht mit der Info, wie wir Kontakt zu Ihnen aufnehmen dürfen. Ein Immobilienexperte von Engel & Völkers Commercial meldet sich umgehend bei Ihnen, um sich persönlich um die Bewertung Ihres Mehrfamilienhauses zu kümmern.

Ich stimme der Verwendung meiner Daten innerhalb des Engel & Völkers Netzwerks zum Zweck der Kontaktaufnahme zu. Welche Daten Engel & Völkers im Einzelnen speichert und verarbeitet und welche Rechte Sie in diesem Zusammenhang haben, erfahren Sie hier. Engel & Völkers speichert Ihre personenbezogenen Daten für einen Zeitraum von sechs Monaten. Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@engelvoelkers.com widerrufen.

Häufig gestellte Fragen

Sie haben zwei Möglichkeiten. 1. Online: Dazu sind nur wenige Angaben nötig, wie die Adresse der Immobilie, die Quadratmeterzahl und die jährliche Netto-Kaltmiete. Im Hintergrund werden weitere Daten einbezogen, wie die Wohnlage und Vergleichsobjekte. So erhalten Sie eine Preisspanne. 2. Persönlich: Bei der persönlichen Marktpreiseinschätzung sichten Experten Ihr Mehrfamilienhaus vor Ort und berücksichtigen auch den baulichen Zustand, die Ausstattung, Grundbucheinträge etc. Sie erhalten einen konkreten Marktwert.

Die Einschätzung des aktuellen Verkaufspreises ist kostenlos und unverbindlich, egal, ob Sie das Online-Tool SONAR nutzen oder Ihr Mehrfamilienhaus von einem Experten vor Ort bewerten lassen.

Auch wenn Sie Ihr Mehrfamilienhaus nicht verkaufen wollen: Wenn Sie den Marktwert des Objekts kennen, können Sie Ihre Immobilie besser managen. Indem Sie den aktuellen Wert, die voraussichtliche Wertentwicklung und mögliche Investitionen gegeneinander abwägen, können Sie zum Beispiel beurteilen, in welchem Umfang sich Sanierungen lohnen.

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Mehrfamilienhaus bewerten