Die Nordseeküste – rund um Husum

Immobilienberaterin Inke Marie Buchloh-Duwe schreibt:

Das Gebiet rund um die Nordsee und der Kreisstadt Husum, mit Hattstedt, der Halbinsel Nordstrand und der Insel Pellworm ist ein sehr beliebtes Gebiet für Immobiliensuchende aus dem gesamten Bundesgebiet und dem angrenzenden Ausland.

Von Nordstrand, der grünen Insel, besteht eine Fährverbindung nach Pellworm, wo es wirklich sehr friedlich ist und auch noch Häuser in der begehrten Alleinlage unter Reet zu finden sind.

Die Nordseeküste zeichnet sich aus durch ein wunderbares Klima, manchmal etwas rau, aber immer mit einem frischen Wind und noch vielen, nicht überlaufenden Wohnregionen. Es bietet sich an, hier einen Dauerwohnsitz zu haben oder ein Feriendomizil. 

Die Infrastruktur rund um der wunderschöne Hafenstadt Husum ist sehr gut und lässt auch keine Wünsche offen.

Husum selber ist eine romanische Hafenstadt mit einem regen Leben zu jeder Jahreszeit, nicht nur im Sommer.  Hier gibt es verschiedene Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Kliniken, Hotels und eine vielfältige Gastronomie.

Besonders beliebt ist der Ortsteil Schobüll – das Blankenese von Husum – nur hier gibt es den freien Blick auf die Nordsee – es handelt sich hier um eine Endmoränengebiet, der Ort liegt etwas erhöht und braucht daher keinen schützenden Deich. Dazu gibt es hier noch ein Waldgebiet mit Spazierwegen, einen Campingplatz und auch der Zugang zur Nordsee mit einer Seebrücke, ist gewährleistet. 

Überhaupt ist es bei uns an der Nordseeküste ausgesprochen lebenswert und von einer hohen Qualität, da das Klima sehr angenehm ist. Im Winter wird es nicht zu kalt und der Sommer, immer mit einer leichten angenehmen Brise, wird nie zu stickig und heiß.

Der gesamte Kreis Nordfriesland ist sehenswert, abwechslungsreich und wunderbar zum Entspannen und leben geeignet.

Ihre Inke Marie Buchloh-Duwe,

Immobilienberaterin rund um Husum


Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Schleswig-Holstein

Folgen Sie uns auf Social Media