Unsere Erfahrung mit Engel & Völkers: „Wir fühlten uns zu Hause angekommen."

Ein Anruf im Frühjahr 2018 sollte das Leben von Familie Fiano aus Venedig nachhaltig ändern. Am anderen Ende der Leitung meldete sich Emiliano Conti, Immobilienmakler bei Engel & Völkers Venedig, den die Familie mit der Suche nach einem Eigenheim beauftragt hatte. Der Satz, mit dem der Immobilienmakler dieses Telefonat begann, sollte zugleich auch der wichtigste sein: „Leute, ich habe euer neues Zuhause gefunden.” 

Zwei Monate später saßen der Immobilienmakler und seine Kunden zur Vertragsunterzeichnung beim Notar. Der Traum vom Eigenheim war Wirklichkeit und Emiliano Conti zu einem Freund der Familie geworden. Einige Zeit nach dem Einzug erhielt der Immobilienmakler dann einen Brief. In diesem dankten ihm die Fianos nicht nur für das außerordentliche Engagement, sondern auch dafür, dass er durch seine kompetente Beratung und menschliche Nähe die Sorgen und Ängste der Hauskäufer genommen hatte. 

Wieso sich der Auftrag schnell zu einer Herzensangelegenheit entwickelte, welche Herausforderungen zu bewältigen waren und wie er letztlich das perfekte Traumhaus für seine Kunden fand, verrät Emiliano Conti im Interview:

Hamburg - Real estate agent Emiliano Conti

Engel & Völkers: Hallo Herr Conti, kürzlich erhielten Sie einen sehr ausführlichen Dankesbrief von Familie Fiano. Erleben Sie solche Gesten öfter?

E.C.: Es ist tatsächlich nicht das erste Mal, dass sowas passiert ist. Ich versuche, eine starke Beziehung zu meinen Mitmenschen aufzubauen. Manchmal hat man auch Gemeinsamkeiten hinsichtlich Ideen und Lebenserfahrungen, die einem helfen, sich mit seinem Gegenüber zu verbinden. Genau das ist bei Familia Fiano passiert, die mir diesen Dankesbrief geschickt hat: Von Anfang an war es eher eine professionelle Freundschaft als eine rein berufliche Partnerschaft.

E&V: In ihrem Dankesbrief beschreibt Familie Fiano das Gefühl, als sie ihr neues Zuhause zum ersten Mal besichtigten: „Wir betraten die Wohnung, [...] Emiliano lud uns ein, auf dem Sofa zu sitzen und wir fühlten uns endlich zu Hause angekommen.” 

Wann wissen Sie als Immobilienmakler, dass eine Immobilie die richtige für den Kunden ist?

E.C.: Mein Ansatz ist sehr strukturiert und der allererste Schritt mit jedem Kunden ist ein langes und sehr tiefes Gespräch. Die erste Frage, die ich stelle, ist immer: Erzähl mir von dir selbst. Das "Geheimnis" ist es, wirklich zuzuhören, was sie sagen und zu verstehen, wen man vor sich hat, was sie mögen und was sie nicht mögen. Wenn Sie herausfinden, was sie lieben, wie sie sich ihr Zuhause vorstellen, ist der Deal fast abgeschlossen.

E&V: Im Falle der Fianos standen Sie vor gewissen Herausforderungen. Die Familie hatte lange im Ausland gelebt und kannte sich dementsprechend wenig vor Ort aus. Zudem war Frau Fiano zu diesem Zeitpunkt schwanger, die Suche nach einem neuen Zuhause stand somit unter Zeitdruck. 

Wie hat sich dies auf die Immobiliensuche ausgewirkt?

E.C.: Mein Hauptaugenmerk lag darauf, einen Ort zu finden, der ihrer letzten Erfahrung in einem anderen Land ähnelt, einem ruhigen Ort, voller Sonne und wasser. Die Insel Giudecca kam mir deshalb sofort in den Sinn. Zufälligerweise hatte ich diesen einen Kunden, einen englischen Eigentümer, von dem ich ein jahr zuvor eines seiner Häuser verkauft hatte, der im Besitz eines weiteren Hauses in Giudecca mit direktem Blick auf die Lagune war. 

Ich rief ihn an, um an den Kaufvertrag für Familie Fiano zu gelangen. Das war nicht ganz leicht, doch am Ende konnte ich ihn überzeugen. Ich erinnere mich noch, wie ich dann die Fianos anrief und sagte „Ich habe Ihr neues Zuhause gefunden!” Zugegeben, am Anfang waren sie etwas skeptisch, eine Immobilie zu kaufen, die so weit weg vom Zentrum war. Doch als ich die Immobilie mit den Fianos das erste Mal besichtigte, konnte ich in ihren Augen sehen, dass dies die richtige Immobilie ist.

Hamburg - Kompetenz ✓ Exklusivität ✓ Leidenschaft ✓ – das sind seit 40 Jahren unsere Unternehmenswerte. Doch wie beurteilen uns unsere Kunden? Hier erfahren Sie es:

E&V: Trotz dieser Skepsis schreibt Frau Fiano, dass Sie sich sofort zu Hause gefühlt hat. Sind Kundenwünsche und Realität immer so leicht zu vereinen? 

E.C.: Ich sage immer, dass es nicht DAS perfekte Haus gibt, wohl aber das richtige. Manchmal ist das auch nur eine Frage des Timings.

E&V: Natürlich war dies auch nicht die erste Immobilie, die Sie Familie Fiano gezeigt haben. In ihrem Brief beschreibt die Familie auch einige Herausforderungen, die bei der Immobiliensuche bewältigt werden mussten: “Nachdem er uns bei der Definition unserer Auswahlkriterien geholfen hatte, schlug Emiliano vor, dass wir einige Vorschläge gemeinsam prüfen. Wir fanden nicht, was wir suchten, aber zumindest hatten wir das Gefühl, in die richtige Richtung zu gehen.”

Was tut man in einem solchen Fall, wenn man die Kundenerwartungen dämpfen muss? 

E.C.: Wie gesagt, die Vollkommenheit ist nicht von dieser Welt. Natürlich, denn etwas nicht viel mit den Erwartungen der Kunden übereinstimmt, habe ich vielleicht etwas falsch verstanden.

E&V: Der Verkauf eines Hauses ist eine sehr persönliche Entscheidung. Wie erleben Sie diese Herausforderung?

E.C.: Natürlich gibt es in einem Haus viel mehr Dinge als Wände und Türen und Decken: es gibt Leben, Erinnerungen, Lachen und Tränen. Manchmal bedeutet die Entscheidung, das Haus zu verkaufen, eine Periode des eigenen Lebens hinter sich zu lassen und eine neue zu beginnen. Deshalb versuche ich immer zu verstehen, vor wem ich stehe und was ihre Geschichte ist. Manchmal ist es nur eine Sache, um ihnen zu helfen, zu verstehen, dass das Leben aus Veränderungen besteht und dass alles in Ordnung sein wird.

E&V: Welcher Teil Ihrer Arbeit gefällt Ihnen am besten?

E.C.: Die Möglichkeit, den eigenen Tag zu gestalten und das zu bekommen, was du wirklich verdienst. Aber vor allem Menschen helfen, ihre Ziele zu erreichen: Zu wissen, dass ich einer Familie geholfen habe, ihr Zuhause zu finden, gibt mir immer einen großen Schub!

Finden auch Sie Ihr neues Zuhause! Bei Engel & Völkers steht Ihnen ein umfangreiches Portfolio von mehr als 50.000 traumhaften Immobilien auf der ganzen Welt zur Verfügung – vom herrschaftlichen Schloss über romantische Chalets bis zur modernen Apartment. Wir beraten Sie gerne an über 800 Standorten in 33 Ländern und freuen uns auf Ihre Kontaktanfrage!

Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Blog
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier. 
Ich stimme der Speicherung und Nutzung meiner Daten laut Datenschutzerklärung zu und bin mit der Verarbeitung meiner Daten innerhalb der Engel & Völkers Gruppe für die Beantwortung meiner Kontakt- oder Informationsanfrage einverstanden. 
Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden
Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)