Finden Sie Ihr Wunschobjekt
Zurück

Immobilienpreise Tirol – aktuelle Statistiken zu Wohnimmobilien

Die Immobilienpreise Tirol liegen auf einem hohen Niveau. Auch zuletzt stiegen die Preise weiter. Neben der beliebten Stadt Innsbruck sind insbesondere die Ferienregion wie Kitzbühel oder Seefeld gefragt. Die typischen Chalets mit Bergpanorama zählen hier zu den exklusivsten des Landes.

1. Wie entwickelt sich der Immobilienmarkt Tirol?

 Hamburg
- 2021 Tirol Infokarte

Tirols Immobilienmarkt entwickelt sich weiterhin positiv. Die Immobilienpreise in Tirol steigen weiter, bereits auf einem sehr hohen Niveau liegend. Die Nachfrage steigt weiter und fördert so die Preise, sowohl in der Stadt als auch auf dem Land. Tirol ist gleichzeitig eine der beliebtesten Urlaubsregionen Europa. Zweitwohnsitze und Ferienimmobilien sind daher besonders gefragt. Immobilien mit touristischer Widmung kommen jedoch nur selten auf den Markt.

2. Wie viel kostet eine Eigentumswohnung in Innsbruck?

 Hamburg
- 2021 Innsbruck Verkaufspreis

Innsbruck hat die höchsten Immobilienpreise aller Großstädte Österreichs. Die Universitätsstadt liegt in Mitten von Ski- und Wandergebieten und ist als Wohnort und Reiseziel gleichermaßen beliebt. Eigentumswohnungen in Innsbruck kosteten 2020 durchschnittlich 5.940 EUR je Quadratmeter, mit weiterhin steigender Tendenz.Die Mieten liegen jedoch ebenfalls auf einem sehr hohen Niveau.

 Hamburg
- innsbruck

3. Wie unterscheiden sich die Innsbrucker Immobilienpreise nach Lage?

Unterschiedliche Faktoren entscheiden welcher Lage ein Viertel zugehörig ist. Solche können die Preislage der lokalen Geschäfte, das Straßenbild, der allgemeine Gebäudezustand oder die Verkehrsanbindung sein. Besonders zentrale Stadtteile zählen in zur sehr guten bis guten Lage und erzielen damit die höchsten Immobilienpreise in Innsbruck.

 Hamburg
- Innsbruck Lagekarte
 Hamburg
- Innsbruck Preise-nach-Lagen.

4. Wie viel kosten Wohnimmobilien in der Region Kitzbühel?

 Hamburg
- Immobilienpreise Kitzbühel

Kitzbühel spielt bei den Immobilienpreisen in einer Liga mit den Schweizer Luxusskiorten wie Davos, St. Moritz oder Zermatt. Die Preisspanne für Villen und Chalets in bester Lage beginnt bei 5 Mio. EUR und kann bei Ausnahmeobjekten bis zu 35 Mio. EUR erreichen. Der Spitzenpreis 2020 lag bei knapp 20 Mio. EUR. Auch exklusive Eigentumswohnungen kosten hier in guter und sehr guter Lage generell mehr als 15.000 EUR/m2. In der beliebten Skiregion Wilder Kaiser – Brixental im Westen der Kitzbüheler Alpen sind die Preise vergleichsweise moderater.

 Hamburg
- Kitzbuehel Tourismusinfo

5. Wie viel kosten Wohnimmobilien in Seefeld?

 Hamburg
- Immobilienpreise Seefeld

Die Olympiaregion Seefeld zählt zu den bekanntesten und beliebtesten Urlaubsdestinationen in den Alpen. Der Immobilienmarkt Seefelds ist klein und vor allem Objekte mit touristischer Widmung sind sehr begehrt und entsprechend kurz am Markt. Freistehende Häuser in guter und sehr guter Lage liegen meist im Bereich zwischen 1 und1,8 Mio. EUR. Für ein besonderes Objekt wurde 2020 ein Spitzenpreis von 2,6 Mio. EUR erzielt, was gleichzeitig den höchsten Verkaufspreis im gesamten Bezirk Innsbruck-Land darstellte.

 Hamburg
- Seefeld Tourismusinfo

6. Wie hoch sind die Preise für Wohnimmobilien in Tirol?

Die durchschnittlichen Immobilienpreise in Tirol liegen auf dem höchsten Niveau Österreichs. Spitzenpreise werden in Kitzbühel und Innsbruck erzielt.

 Hamburg
- Tirol Immobilienpreise Transaktionen

7. Ansprechpartner – das sagt Ihr Experte vor Ort

Florian Hofer, Engel & Völkers Tirol

Florian Hofer

Licence Partner Tirol

„Wer nach Tirol kommt, erlebt ein Land, dessen majestätische Bergwelt einen sofort verzaubert.“

Sie möchten ein PDF des Marktberichts erhalten oder wünschen Beratung?

Meine obigen Daten können zum Zweck der Kontaktaufnahme an den örtlich zuständigen Lizenzpartner der Engel & Völkers Gruppe weitergegeben werden. Wenn ich meine Telefonnummer angebe, stimme ich der telefonischen Kontaktaufnahme zu. Welche Daten der Engel & Völkers Lizenzpartner im Einzelnen speichert und welche Rechte Sie in diesem Zusammenhang haben, erfahren Sie hier. Sie können Ihre Einwilligungen jederzeit per E-Mail an info@engelvoelkers.com für die Zukunft widerrufen.

Ich willige in diese Verarbeitung meiner Daten ein.

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Research
  • Vancouverstraße 2a
    20457 Hamburg
    Deutschland
  • Fax: +49(0) 40 36 13 12 22