Main menu

Mietspiegel 2024
für Nürnberg

Quelle: Angebotspreise auf Immobilienportalen | Stand: 7. Februar 2024

Mietpreis Haus

Ø 13,07 €/m²

Mietpreis Wohnung

Ø 12,76 €/m²

Erfolgreich verkaufen – mit Engel & Völkers

Im ersten Schritt beleuchten wir kostenfrei und unverbindlich das gesamte Potenzial Ihrer Immobilie und lassen dieses in unsere Bewertung einfließen – samt aller Details und Besonderheiten.

Erhalten Sie Ihre persönliche Wertermittlung

Wie viel ist meine Immobilie wert?

  • Akkurat und objektiv
  • Professionell
  • Kostenlos und unverbindlich

Basierend auf 35 Millionen Immobiliendaten

Was kostet eine Immobilie in Nürnberg

Wie entwickeln sich aktuell die Preise für Häuser und Wohnungen in Nürnberg? Entdecken Sie hier die Immobilienpreise in Nürnberg der letzten 4 Jahre und erfahren Sie, wie viel ein Quadratmeter im Jahr kostet.

Alle Daten auf einen Blick

Ø 13,07 €/m²

Median Mietpreis Haus

Ø 12,76 €/m²

Median Mietpreis Wohnung

186,4

Fläche (km²)

2.739

Bevölkerung Gesamt je km²

123

Stadtteile

510.632

Bevölkerung Gesamt

PLZ Bereich

90402, 90403, 90408, 90409, 90411, 90419, 90425, 90427, 90429, 90431, 90439, 90441, 90443, 90449, 90451, 90453, 90455, 90459, 90461, 90469, 90471, 90473, 90475, 90478, 90480, 90482, 90489, 90491

Mietpreise für Häuser in Nürnberg

Die Mietpreise für Häuser in Nürnberg liegen aktuell bei durchschnittlich 13,14 € pro Quadratmeter. Im Vergleich zum letzten Jahr liegt der Trend bei etwa +4,7%. Zum Vorquartal hat sich der Quadratmeterpreis um +1,71% verändert.

Mietpreise für Wohnungen in Nürnberg

Die Mietpreise für Wohnungen in Nürnberg liegen aktuell bei durchschnittlich 12,98 € pro Quadratmeter. Im Vergleich zum letzten Jahr liegt der Trend bei etwa +3,67%. Zum Vorquartal hat sich der Quadratmeterpreis um +0,71% verändert.

House

MARKTBERICHT

Marktbericht Deutschland · 2023/2024

Erhalten Sie den Marktbericht Deutschland 2023 / 2024 zur bestmöglichen Unterstützung Ihrer Immobilienentscheidung. Wir analysieren für Sie in 50 ausgewählten Städten alle relevanten Marktinformationen transparent und übersichtlich.

Phone

Welche Daten Engel & Völkers GmbH im Einzelnen speichert und welche Rechte Sie in diesem Zusammenhang haben, erfahren Sie hier. Sie können Ihre Einwilligungen hier jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Arno Telkämper

Arno Telkämper

Engel & Völkers Nürnberg

Der Immobilienmarkt verzeichnet 2023 aufgrund der politischen Diskussionen rund um das Gebäudeenergiegesetz sowie der aktuellen geopolitischen und wirtschaftlichen Gesamtsituation eine verhaltene Nachfrage, die auf ein deutlich erhöhtes Angebot trifft. Dies führt zu längeren Vermarktungszeiten und zu einem Preisrückgang im Verhältnis zu den Vorjahren.

Mietpreise im Umkreis von Nürnberg

Stein

Ø 12,09 €/m²

Stein

Entwicklung der Mietpreise in den Stadtteilen von Nürnberg

Der Immobilienmarkt ist in ständiger Bewegung. Bundesweit sind die Immobilienpreise in den letzten Jahren stark gestiegen. Allerdings gibt es regional hohe Unterschiede in der Entwicklung der Immobilienpreise. Hier erfahren Sie mehr über die aktuelle Miet- und Kaufpreisentwicklung sowie die Marktsituation an Ihrem Wohnort.

Almoshof

13,23 €/m2
+1,69%
13,45 €/m2
+2,75%
Vergleich zum Vorquartal

Altenfurt

12,11 €/m2
+1%
12,2 €/m2
+2,78%
Vergleich zum Vorquartal

Birnthon

12,11 €/m2
+1%
12,2 €/m2
+2,78%
Vergleich zum Vorquartal

Bleiweiß

13,23 €/m2
+1,69%
13,36 €/m2
+2,38%
Vergleich zum Vorquartal

Boxdorf

13,23 €/m2
+1,69%
13,45 €/m2
+2,75%
Vergleich zum Vorquartal

Brunn

12,11 €/m2
+1%
12,2 €/m2
+2,78%
Vergleich zum Vorquartal

Buch

13,23 €/m2
+1,69%
13,45 €/m2
+2,75%
Vergleich zum Vorquartal

Buchenbühl

13,23 €/m2
+1,46%
13,35 €/m2
+0,98%
Vergleich zum Vorquartal

Doos

13,36 €/m2
+5,36%
13,32 €/m2
+1,68%
Vergleich zum Vorquartal

Dutzendteich

13,23 €/m2
+1,69%
12,73 €/m2
-0,31%
Vergleich zum Vorquartal

Eberhardshof

13,23 €/m2
+1,69%
13,27 €/m2
+1,69%
Vergleich zum Vorquartal

Eibach

11,67 €/m2
+0,26%
11,87 €/m2
+0,25%
Vergleich zum Vorquartal

Erlenstegen

13,23 €/m2
+1,69%
12,19 €/m2
+1,08%
Vergleich zum Vorquartal

Falkenheim

13,23 €/m2
+1,69%
12 €/m2
+2,3%
Vergleich zum Vorquartal

Fischbach

12,11 €/m2
+1%
12,2 €/m2
+2,78%
Vergleich zum Vorquartal

Freiland

13,23 €/m2
+1,69%
13,27 €/m2
+1,45%
Vergleich zum Vorquartal

Gaismannshof

13,23 €/m2
+1,69%
13,27 €/m2
+1,69%
Vergleich zum Vorquartal

Galgenhof

13,23 €/m2
+1,69%
12,83 €/m2
+1,83%
Vergleich zum Vorquartal

Gartenstadt

13,23 €/m2
+1,69%
12 €/m2
+2,3%
Vergleich zum Vorquartal

Gaulnhofen

13,23 €/m2
+0,38%
11,98 €/m2
+0%
Vergleich zum Vorquartal
GebersdorfGerasmühleGewerbepark Nürnberg-FeuchtGibitzenhofGleißbühlGleißhammerGlockenhofGostenhofGreuthGroßgründlachGroßreuth b SchweinauGroßreuth h d VesteGärten b WöhrdGärten h d VesteHafenHasenbuckHerpersdorfHerrnhütteHolzheimHummelsteinHöfenHöflesKatzwangKettelersiedlungKleingründlachKleinreuth b SchweinauKleinreuth h d VesteKleinweidenmühleKlingenhofKoppenhofKornburgKraftshofKrottenbachKönigshofLangwasserLaufamholzLeyhLichtenhofLoheLoher MoosLohhofLorenzMaiachMarienbergMaxfeldMoorenbrunnMuggenhofMögeldorfMühlhofNetzstallNeukatzwangNeunhofNeuröthenbachNeuselsbrunnNordbahnhofNordostbahnhofPillenreuthPlatnersbergRabusRangierbahnhofRechenbergRehhofReichelsdorfReichelsdorfer KellerRennwegReutlesRosenauRöthenbach b SchweinauSandreuthSchafhofSchmalauSchnepfenreuthSchnieglingSchoppershofSchweinauSebaldSeeleinsbühlSpitalhofSt JobstSt JohannisSt LeonhardSt PeterStadionSteinbrüchleinSteinbühlSteinplatteSündersbühlTafelhofThonTiergartenTullnauUnterbürgVeilhofWeichselgartenWeigelshofWeiherhausWerderauWetzendorfWorzeldorfWöhrdZerzabelshofZiegelsteinZollhaus

Mietpreisentwicklung in Nürnberg

Die Mietpreise zeigen auch 2024 eine Veränderung der Preisentwicklung in Nürnberg. So liegt der Quadratmeterpreis für Mietwohnungen aktuell in Q1/2024 bei 12,76 Euro. Im selben Quartal des letzen Jahres kostete der Quadratmeter 12,56 Euro.

Für Häuser liegt der Mietpreis aktuell in Q1/2024 bei 13,07 Euro. Im selben Quartal des letzen Jahres kostete der Quadratmeter für ein Haus 12,5 Euro.

House

Welche Faktoren beeinflussen Mietpreise in Nürnberg?

Die Mietpreise in Deutschland werden von verschiedenen Faktoren beeinflusst. Ein entscheidender Faktor ist das Verhältnis von Angebot und Nachfrage auf dem Wohnungsmarkt.

In Ballungszentren und beliebten Großstädten ist die Nachfrage nach Wohnraum oft höher als das vorhandene Angebot, was zu steigenden Mieten führt.

Der Zuzug in diese Regionen, sowohl durch internationale Migration als auch durch innerdeutsche Wanderungen, verstärkt diesen Effekt zusätzlich. Ein weiterer Faktor ist die wirtschaftliche Entwicklung. In prosperierenden Regionen mit guter Infrastruktur und attraktiven Arbeitsmöglichkeiten steigen die Mieten in der Regel schneller an. Zudem können gesetzliche Regelungen und politische Maßnahmen die Mietpreisentwicklung beeinflussen. Gesetzliche Mietpreisbremsen oder die Einführung von Mietobergrenzen können dazu beitragen, den Anstieg der Mieten einzudämmen.

Insgesamt spielen also Angebot, Nachfrage, wirtschaftliche Bedingungen und politische Rahmenbedingungen eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung der Mietpreise in Deutschland.

House

Häufig gestellte Fragen

FAQ Immobilienpreise

Wie viel kostet ein Quadratmeter in Nürnberg?

Für Mietwohnungen liegt der Quadratmeterpreis in Nürnberg derzeit bei 12,98 €/m². Die durchschnittliche Miete für ein Haus liegt pro Quadratmeterpreis in Nürnberg derzeit bei 13,14 €/m²

Wie haben sich die Mietpreise in Nürnberg entwickelt?

Die Mietpreise in Nürnberg sind im Vergleich zum letzten Jahr um durchschnittlich 4,7 % verändert.

Kann ich meine Immobilie kostenlos bewerten lassen?

Ja, sie können hier unsere kostenlose Immobilienbewertung zur Berechnung des Immobilienwerts ihrer Immobilie.

Wir haben Standorte und Immobilienexperten in ganz Deutschland. Finden Sie Ihren.

Standorte und Immobilienexperten

Exklusiv

Entdecken Sie unsere exklusiven Immobilienangebote