Finden Sie Ihr Wunschobjekt
Zurück

Die energetische Sanierung Ihrer Immobilie

Energieeffizienz der Anlageimmobilie - ein wichtiger Aspekt für Sie als Eigentümer


Damit die Betriebskosten eines Gebäudes und insbesondere die Energiekosten in einem moderaten Rahmen bleiben, sind bei älteren Immobilien oftmals erhebliche Investitionen in Gebäudetechnik und Wärmedämmung erforderlich. Bei den heutigen, stetig steigenden Energiepreisen und den aktuellen Fördermaßnahmen ist allerdings genau zu prüfen, ob und welche energetischen Sanierungen sich für Sie als Eigentümer rechnen.



Oftmals zahlen sich schon kleinere Modernisierungsmaßnahmen aus. In jedem Fall sollte hier der jeweilige energetische und bauliche Ist-Zustand der Immobilie zugrunde gelegt und idealerweise von einem Experten begutachtet werden. 


Die erste Wärmeschutzverordnung trat 1979 in Kraft. Rund 70 % der heutigen Bestandsgebäude wurden jedoch schon vor 1979 erbaut, von denen wiederum zwei Drittel über keinerlei Wärmedämmung verfügen. Nur ca. 10 % der Altbauten haben eine Dämmung, die den aktuellen Anforderungen genügt. Ähnliches gilt für die Heizungsanlagen, von denen rund 70 % nicht dem heutigen Stand der Technik entsprechen. Hier zeigt sich der enorme Sanierungsrückstau bei Bestandsbauten.


Unser Kooperationspartner:

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Sanierung
  • Vancouverstraße 2a
    20457 Hamburg
    Deutschland
  • Telefon +4940361310