Finden Sie Ihr Wunschobjekt
Zurück

Wann eine Sanierung zu empfehlen ist

...und wie Sie als Eigentümer davon profitieren

Die größten Energieeinsparpotenziale liegen in Deutschland im Bestand, weil bestehende Gebäude etwa dreimal so viel Energie zur Beheizung und Warmwasseraufbereitung benötigen wie Neubauten. 

 Hamburg
- Modernisierungs- und Renovierungsmaßnahmen

Für viele Immobilienbesitzer zahlt sich eine energetische Sanierung zwar nicht unmittelbar aus, da die Mieter die Kosten für Gas oder Öl im Rahmen der Betriebskostenabrechnung ohnehin tragen. Diese Sichtweise kann jedoch langfristig zu einem Vermietungshindernis werden. Nämlich dann, wenn aufgrund der stetig steigenden Energiepreise die Gesamtmiete inkl. Betriebskosten nicht mehr marktfähig ist und daher Abschläge im Mietzins oder längere Leerstandszeiten in Kauf genommen werden müssen. 


Sanierungsmaßnahmen erfordern in jedem Fall jedoch eine sorgfältige Planung und hohe Investitionen, deren Amortisation oft erst nach zehn oder mehr Jahren eintritt. Es ist verständlich, dass dieser Aspekt zunächst abschreckend wirken kann. Dem gegenüber steht jedoch, dass eine fachgerechte und konsequente energetische Sanierung zu einer Wertsteigerung des Objektes führt, die substanziell vorhanden ist und erhalten bleibt. Es ist absehbar, dass zukünftig der Wert einer Immobilie vermehrt auch durch ihre energetische Qualität bestimmt wird. 

Mit den richtigen Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen können bis zu 65 % der bisherigen Energiekosten eingespart werden.


Die Vorteile einer energetischen Sanierung: 

  • Niedrige Betriebskosten 
  • Wertsteigerung aufgrund geringem Bestandhaltungsrückstau und moderner Gebäudetechnik
  • Erhöhung des Wohnkomforts
 Hamburg
- Sanierungsmaßnahmen vs. Wirtschaftlichkeit
Kontaktbild.png

Bei welchen Fragen zu diesem Thema können wir Ihnen helfen?

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Sanierung
  • Vancouverstraße 2a
    20457 Hamburg
    Deutschland
  • Telefon +4940361310